DER KULINARIKER und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen Deine Einwilligung, um Dir unter anderem Informationen zu Deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "OK" gibst Du diese Einwilligung.

OK


Wilderness Jao Camp Okavango Delta

Jao liegt auf einer abgelegenen Insel in einer der malerischsten Konzessionen des Deltas...

Von Wasserwegen und Lagunen bis zu trockenen Kalahari-Grasland kann Jao je nach Wasserstand sowohl Land- als auch Wassererlebnisse bieten. Mokoro, Bootsfahrten und Angeln finden und Pirschfahrten bei Tag und Nacht finden das ganze Jahr über statt.

Im Herzen der Feuchtgebiete des Okavango-Deltas gelegen, verkörpert die 60 000 Hektar (150 000 Morgen) große Jao-Konzession verkörpert den ganzen Zauber und die Mystik Botswanas mit einer Vegetation, die von Dauersümpfen bis zu trockenem Land reicht. Die Jao Flats bieten mit ihren Wasserkanälen, die sich ihren Weg durch die Papyrus- und Schilfgebiete bahnen, die perfekte Umgebung für Wildtiere. Schöne üppige Palmeninseln durchziehen das Wasser. Rund um die Jao Flats finden sich spektakuläre Herden roter Lechwe, gefolgt von den wichtigsten Raubtieren - Löwe und Leopard. Der große Vorteil der Lodge ist ihre Lage, obwohl von Sümpfen in mitten des Deltas von Wasser umgeben, können ganztägige Pirschfahrten und Picknicks auf Hunda Island - eine 45-minütige Bootsfahrt vom Jao Camp entfernt - vor allem in Zeiten hohen Wasserstands angeboten werden. In der Trockenzeit beträgt die Fahrtzeit ca. 1 Stunde.

Die Villen von Jao Camp gehören zu den exklusivsten des ganzen Deltas.
Die Villen von Jao Camp gehören zu den exklusivsten des ganzen Deltas.

 

Weitere Wildtiere sind Tsessebe, Elefant, Flusspferd und Krokodil. Sitatunga werden gelegentlich gesichtet, und der Fleckenhalsotter ist regelmäßig in Sicht. Die Vogelbeobachtung ist in der Jao-Konzession außergewöhnlich gut bewerten, denn hier sind der gefährdete Klappenkranich, der Schieferreiher, die Rosenkehl-Langschwanzkralle, die Pel-Fischeule und der kleine Jacana in den feuchteren Gebieten zu sehen. Weitere interessante Arten sind die Sumpfnachtschwalbe und der Braunen Feuerfink. Ein Fest für Ornithologen.

Die Wildbeobachtung in Jao ist hervorragend. Riesige Herden roter Lechwe können beobachtet werden, ebenso Löwen und Leoparden. Zu den weiteren typischen Tieren der Gegend gehören Elefant, Büffel, Zebra, Flusspferd und Krokodil sowie die seltenen Sitatunga und der Fleckenhalsotter. Viele Vogelarten sind hier beheimatet, darunter Meyers Papagei, Afrikanische Kornweihe, Schwarzer Reiher, Kupferschwanzkuckuck und Schwarzkrabbe. Schwanzkuckuck und Schwarzes Sumpfhuhn sowie die einzigartige und seltene Peleule, der Schieferreiher und der Wattwurmkran sind nur einige der vogelkundlichen Schätze, die man in Jao findet. Angeln nach dem Prinzip "Fangen und Freilassen" wird das ganze Jahr über, außer im Januar und Februar, wenn das Angeln zur Aufzucht gesetzlich verboten ist, angeboten. Hubschrauberrundflüge mit einer Dauer von 30, 45 oder 60 Minuten - mit einer Mindestanzahl von 2 Gästen und einer Höchstzahl von bis zu 5 oder 6, je nach Hubschrauber, sind gegen Aufpreis möglich und zu empfehlen. Eine weitere Option ist der Halbtagesausflug zu den Tsodilo Hills (UNESCO-Weltkulturerbe), um mehr über Botswana und die Geschichte der San zu erfahren.

Löwen imspizieren den Jeep auf Hunda isalnd.
Löwen inspizieren den Jeep auf Hunda island.

 

Jao bietet fünf luxuriöse Suiten und zwei ultra-luxuriöse Familien-/Doppelvillen, die alle individuell handgefertigt sind und über einen offenen Grundriss, elegante, handgefertigte Einrichtungsgegenstände und eine große Terrasse mit Tauchbecken zum Entspannen am Nachmittag oder für Siestas verfügen. Ein durchdachter Hauptbereich umfasst auch einen großen Rim-Flow-Pool, eine Bibliothek, eine Safari-Boutique, ein Museum, einen Fitnessraum und ein Boma, in dem man unter dem Sternenhimmel speisen kann, ergänzt durch einen ausgezeichneten Weinkeller. Das Spa bietet eine breite Palette von Massagetherapien. Da die letzte Saison etwas ruhiger war vor dem Hintergrund internationaler Reisebeschränkungen konnte aus der Not eine Tugend gemacht werden. Das ganze Camp wurde grundlegend renoviert und erstrahlt nunmehr wie neu. Einrichtung und Ausstattung sind durchweg sehr hochwertig und up-to-date.

Jao Camp bietet Platz für 18 Gäste plus 2 Führer/Piloten/Reiseleiter. Die Luxus-Zeltunterkünfte punkten mit zwei Einzelbetten, jeweils mit zwei Dreiviertelbetten (getrennte Matratzen mit gemeinsamem Lattenrost), Feuer Terrasse und privatem Tauchbecken. Jede Villa verfügt über zwei identische Schlafzimmer mit zwei Dreiviertel-Betten in jedem Schlafzimmer und jedes mit eigenem Bad. Beide Badezimmer verfügen über eine Innendusche, eine Außendusche, ein Doppelwaschbecken und eine separate Toilette. Gemeinsamer Wohn-/Essbereich, einen privaten Butler, eine Küchenzeile (mit Minibar, Kaffeemaschine und privatem Koch), ein Feuerdeck, eine Außenlounge und ein privates Tauchbecken, sowie ein privates Fahrzeug und einen Führer. Die Gäste können privat im Zimmer oder mit anderen Gästen im Hauptbereich speisen. Insgesamt wirkt die Anlage sehr geräumig und auch bei einer vollen Belegung des Camps wirken alle Bereiche intim und sehr gemütlich.

Leoparden finden sich auf Hunda island in grosser Zahl.
Leoparden finden sich auf Hunda island in grosser Zahl.

 

Luxuriöse, holzverkleidete Unterkünfte mit Strohdach und einer Kombination aus strukturierten Wänden (Glas und Netz an der Vorderseite und Mesh auf der Rückseite) auf einem erhöhten Verbunddeck mit Lounge-Bereich und erhöhtem Holzsteg zeichnen das Camp aus. Jede Suite hat eine Veranda mit spektakulärem Blick über die Auen und verfügt über ein eigenes Bad mit Innen- und Außendusche, Duschen, Badewanne, separater Toilette, Doppelwaschbecken, selbstzündendem Calore-Kamin, Moskitonetz, Haartrockner (mit Solarstrom Sonnenkollektoren), Tagesbett im Freien, Lounge/Essbereich im Innenbereich, Veranda mit Liegestühlen, Deckenventilator, elektronischer Safe, Tee- und Kaffeekocher Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten, Minibar, Trainingsmatte und Gewichte (02 x 1 kg und 2,2 kg) und Tauchbecken.

In den Sommermonaten ist das Evening Breeze Cooling System (Klimaanlage) über den Betten angebracht und in den Wintermonaten sind die Betten mit Heizdecken ausgestattet. Bademäntel, Hausschuhe, Duschgel, Hand- und Körperwaschmittel, Shampoo und Conditioner, Sprudelball und Badesalz, Lotion, Insektenspray, Duschhauben, Waschzeug mit Watte, Nähzeug, Waschpulver, Regenschirme, Mückenschutzspray und Mückenspulen sind in jedem Zelt in hochwertiger Ausführung vorhanden. Das Camp verfügt über einen Essbereich und Lounge mit geschützten oder offenen Bereichen sowie privaten Bereichen zum Essen und Entspannen in unserem großzügigen Hauptbereich, der auf die Höhe eines zweiten Stockwerks angehoben wurde, um die großartige Aussicht auf die weitläufigen und beeindruckenden Überschwemmungsgebiete zu ermöglichen. Eine Galerie, Museum und Bibliothek ergänzen den ohnehin schon sehr großzügig gestalteten Freizeitbereich (s.o.).

Jao Camp verfügt über eine Vielzahl von Freizeitalternativen.
Jao Camp verfügt über eine Vielzahl von Freizeitalternativen.

 

Wie auch die übrigen Camps im Land unterstützt das Camp das Gemeinwohl der lokalen Gemeinden. Jao hat sich verpflichtet, das Sedie Clinic Direct Feeding Programme in Maun zu unterstützen, das unterprivilegierte Kinder täglich mit Lebensmitteln versorgt. Für alle interessierte liegen im Camp umfangreiche Materialien zum Selbststudium aus, die einen Überblick über das Nachhaltigkeitskonzept des Camps geben.

Für eine Safari in Botswana gehört das wilderness Jao Camp sicher zu den schönsten und exklusivsten Optionen vor Ort im Okavango Delta.

Info: www.wilderness-safaris.com 

Impressionen:

Fotos: wilderness, Frank Dieter Sistenich

Submit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 03/02/2022

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Letzte News

Letzte Artikel