DER KULINARIKER und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen Deine Einwilligung, um Dir unter anderem Informationen zu Deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "OK" gibst Du diese Einwilligung.

OK


Traum-Pools in Traum-Destinationen

Wer statt am überfüllten Badesee lieber am coolen Hotelpool nach Abkühlung sucht, dem zeigen wir die schönsten Badeoasen rund um die Welt...

Jumeirah Muscat Bay

Im neu eröffneten Jumeirah Muscat Bay, in der Bucht von Bandar Jissah östlich der omanischen Hauptstadt Maskat gelegen, erwartet Gäste Erholung mit dem Flair aus 1001 Nacht - beispielsweise am palmengesäumten Adults Pool. Für Badespaß für Groß und Klein sorgen zwei weitere Pools für Familien und Kinder. Neben dem erfrischenden Nass der Pools lädt auch die direkt vor dem Resort gelegene Strandbucht zum Planschen ein.

Habitas AlUla

Eingebettet im mystischen Ashar-Tals, umgeben von markanten Sandgestein, liegt das Habitas AlUla. In dieser idyllischen Atmosphäre lädt der Infinity-Pool des Hotels mit Blick über die atemberaubende Wüstenlandschaft zur willkommenen Abkühlung ein. Das Habitas AlUla fügt sich schier nahtlos in die Umgebung ein und gilt als Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit. Es vereint in seiner Architektur Luxus mit umweltfreundlichen Materialien und Kunstwerken, die dazu einladen, wieder zum Kind zu werden.

Beachcomber Trou aux Biches

Im Nordwesten von Mauritius, erstreckt sich das Beachcomber Trou aux Biches Golf Resort & Sp entlang des gleichnamigen zwei-Kilometer langen, blütenweißen Sandstranes. Der Hauptpool liegt im zentralen Bereich des Hotels und lädt mit seinen unterschiedlichen Wasserbereichen und der schönen Palmenkulisse zum Chillen ein. Zahlreiche Zimmer und VIllen sowie die Gärten, der Spa, der Kinderclub sind ebenfalls mit eigenen Pools ausgestattet, für Abkühlung ist also im gesamten Resorts ausreichend gesorgt.

Atmosphere Kanifushi

Ein tropisches Paradies mit zwei Kilometer Sandstrand: Das Atmosphere Kanifushi besticht mit seinen zehn neuen Kanifushi Residences und deren Privatpools mit eingelassenem Sitzbereich und Liegen im Wasser. Für den besonderen Durchblick sorgen die gläsernen Wände des Pools. Auf der weitläufigen Holzterrasse mit maledivischer Schaukel und Pavillion finden Villenbewohner einen perfekten Ort zum Sonnenbaden, Entspannen und Dinieren, während der Blick über das türkisblaue Meer schweift.

Kā‘anapali Beach Hotel

Wal voraus! Das Kā‘anapali Beach Hotel auf der Insel Maui gilt als "Hawai‘is Most Hawaiian Hotel", denn es versteht sich als eine Ode an die hawaiianische Kultur. Sollte sich bei Paddeln mit dem Wa’a im Pazifik einmal kein Wal blicken lassen, so findet man ihn im Pool der Hotelanlage wieder, denn aus der Vogelperspektive erscheint dieser in der Form eines Wals. Erfrischung findet man nicht nur beim Planschen, sondern auch an der Bar des Restaurants Huihui, die gleich nebenan leckere Cocktails und lokales Bier serviert.

Acajou Beach Resort

Hier fühlen sich nicht nur Paradiesvögel wohl: die grüne Oase des Acajou Beach Resort auf der Insel Pralin ist das reinste Paradies. Der Blick vom Pool aus tut sein Übriges und so schwelgt der Blick über einen der schönsten Küstenabschnitte der Seychellen, dem Strand Cote D’Or. Wer nach dem Platschen seinen Gaumen erfreuen will, sollte auf die exzellente heimische Küche nicht verzichten: beispielsweise Creole Octopus Curry – mehr Seychellen-Feeling geht nicht.

Fotos: Jumeirah Muscat Bay, Habitas AlUla,
Beachcomber Resorts&Hotels / Trou aux Biches,
Atmosphere Kanifushi Maldives, Kā‘anapali Beach Hotel,
Acajou Beach Resort Seychelles, Forte Charme Hotel Gardasee

Submit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Autor

Kulinariker

Letzte News

Letzte Artikel