Corona Spendenaktion: Burj Khalifa erstrahlt

Im Rahmen einer Spendenaktion der Mohammed bin Rashid Al Maktoum Global Initiatives (MBRGI) und des Burj Khalifa wird das höchste Gebäude der Welt hell erleuchtet!

Pro Spende in Höhe von 10 Dirham (rund 2,50 EUR) schaltet MBRGI eine der 1,2 Millionen LED-Leuchten im imposanten 828 Meter hohen Turm an und verwandelt diesen in die weltweit höchste Spendenbox der Welt.

Mit dem gespendeten Geld werden Mahlzeiten für Einzelpersonen und Familien finanziert, die vom Ausbruch des Coronavirus (Covid-19) in den Vereinigten Arabischen Emiraten betroffen sind. Nach nicht einmal 24 Stunden Laufzeit der Aktion, ergab eine Live-Zählung auf der Website des Initiators mehr als 176.000 gespendete Mahlzeiten für den guten Zweck. An der Fassade des Burj Khalifa und auf der Website der Initiative kann man den Countdown der gesammelten Spenden in Echtzeit verfolgen.

Allgemeine Informationen zu Dubai unter www.visitdubai.com 

Foto: pixabay

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Autor

Kulinariker

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

Klicken Sie auf "Subscribe", um unseren Genuss-Newsletter zu abonnieren. Individuelle Angebote, News, Trends und spannende Geschichten auf einen Blick!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.