Kooperation: One&Only Portonovi & Giorgio Locatelli

Das 2020 in der Bucht von Kotor in Montenegro eröffnende Ultraluxus-Resort One&Only Portonovi gibt die Zusammenarbeit mit Küchenchef Giorgio Locatelli bekannt, der im neuen Sabia by Giorgio Locatelli gesunde Gerichte aus der süditalienischen Küche mit Schwerpunkt auf frischem Fisch und Meeresfrüchten sowie Gemüse servieren wird.

Es ist das erste Restaurant des weltbekannten Kochs in der Region. Er betreibt mit dem Sternelokal Locanda Locatelli in London und dem Ronda Locatelli im Atlantis, The Palm in Dubai zwei weitere Restaurants.

Locatelli entstammt einer Dynastie von Köchen aus Corgeno am norditalienischen Lago Maggiore. Für viele gilt er als einer der besten italienischen Küchenchefs weltweit. Er war in einigen der renommiertesten Restaurants Europas tätig, bevor er 2002 eine erste eigene Dependance in London eröffnete, die bereits ein Jahr später einen Michelin-Stern erhielt. Im Sabia by Giorgio Locatelli im One&Only Portonovi dreht sich kulinarisch alles ums Thema Wohlbefinden. So werden ausschließlich frischeste regionale und saisonale Zutaten bei der traditionellen Zubereitung italienischer Spezialitäten verwendet, ob Pizza aus Reismehl oder Sorghum-Salate, hausgemachte Vollkorn-Pasta oder gegrillter Fisch mit Olivenöl und Kräutern.

Das im typischen Stil der italienischen Riviera gestaltete Restaurant verfügt über eine offene Küche, einen eindrucksvollen begehbaren Weinkeller, einen Raum für private Anlässe sowie eine Raw-Bar, an der Kleinigkeiten wie Bio-Rohkost und frischer Mozzarella erhältlich sind. Eine umfangreiche Weinauswahl mit Fokus auf edle Tropfen aus Italien ergänzt die breite Auswahl an Speisen. Hinzu kommen diverse italienische Aperitifs, Digestifs und frisch gemixte Cocktails, etwa Prosecco mit Fruchtfleisch von Früchten der Saison, fassgereifter Negroni, selbstgemachte Schorlen und herausragende italienische Kaffeesorten.

Sabia by Giorgio Locatelli im One&Only Portonovi.
Sabia by Giorgio Locatelli im One&Only Portonovi.

 

Das Sabia versteht sich als innovatives Restaurantkonzept, das die italienische Küche neu interpretiert. Plätze gibt es sowohl Drinnen als auch im Freien, jeweils mit herrlichem Blick auf die Adriaküste und die zauberhafte Bergkulisse. Der Name des Restaurants stammt von "sabbia", dem italienischen Wort für "Sand", in Anlehnung an die Sandstrände des Küstenabschnitts, an dem sich das One&Only Portonovi befindet.

"Ich freue mich sehr auf diese Neueröffnung im One&Only Portonovi in Montenegro – ein wunderschönes Nachbarland meiner Heimat. Meine Marke ist nicht omnipräsent und ich wähle Standorte sehr selektiv aus. Der Schwerpunkt liegt auf Qualität und Frische der Produkte und die Wichtigkeit von Innovation und Kreativität sind Grundsätze, die ich mit Kerzner International teile – beste Voraussetzungen also", erklärt Küchenchef Giorgio Locatelli.

Weitere Informationen online unter: www.oneandonlyresorts.com 

Fotos: Locanda Locatelli, Kerzner International

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 16/10/2019

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Autor

Kulinariker

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen (s.l.) einverstanden. Eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink wird nach der Anmeldung an die angegebene Mailadresse versendet. __________________________
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.