Golden Hill Country Chalets & Suites

Als Nachhaltigkeits-Visionäre interpretieren die Gastgeber Barbara und Andreas Reinisch die Exklusivität ihres privaten Hideaways in der Südsteiermark ganz bewusst und vor allem nachhaltig.

Sie sprechen mit ihrem Konzept die wachsende bewusste Käuferschicht (LOHAS – Lifestyle of Health and Sustainability) auf spezielle Weise an. Andreas Reinisch ist Mitbegründer des TRIGOS, Österreichs Auszeichnung für nachhaltiges Wirtschaften und anderen Zukunftsinitiativen. Seine Philosophie ist es, eine neue Form des Wirtschaftens zu betreiben, die das Gesamtwohl von Mensch und Natur im Auge behält und die Naturschätze unserer Zeit schützt.

Umgesetzt wird diese Philosophie im Golden Hill beispielweise mit einer Solar- und Photovoltaik-Anlage sowie Erdwärme für Energie und Wärme mit gutem Gewissen. Außerdem sind das Panorama-Loft sowie die neuen Chalets aus Vollholz errichtet und alle Fitness- und Sauna-Kuben aus upgecycelten Containern hergestellt und somit ein Alleinstellungsmerkmal in der Branche.

Weitere Informationen unter: www.golden-hill.at

Foto: Arne Pastoor / GH

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 31/05/2019

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Autor

Kulinariker

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen (s.l.) einverstanden. Eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink wird nach der Anmeldung an die angegebene Mailadresse versendet. __________________________
KULINARIKER - Das Magazin für mehr Genuss.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.