Kunsterlebnis zur Biennale im San Clemente Palace

Venedig-Besucher können während der Kunst-Biennale Venedig 2019 per kostenlosem Shuttle-Boot vom Markusplatz eine Sonderausstellung abseits der Massen geniessen...

Im venezianischen Luxusresort San Clemente Palace Kempinski, das sich einzigartig auf einer eigenen Privatinsel und nur zehn Minuten von der pulsierenden Stadt entfernt befindet, werden bis November diesen Jahres in den Gärten, der Lobby und der Kapelle des Palastes wunderbare Skulpturen des bekannten englischen Künstlers Tony Cragg und Werke der berühmten portugiesischen Künstlerin Joana Vasconcelos präsentiert.

Tony Gragg, der in Wuppertal lebt und arbeitet, ist bekannt für seine Skulpturen, deren Formen an Menschen und Natur erinnern. In einer Zeit, in der die künstlerischen Bewegungen des Minimalismus, der Konzeptkunst und der Arte Povera die Eckpfeiler der Avantgardekunst waren, wurde Turner-Preisträger Cragg zu einem der Protagonisten der Skulpturenerneuerung. Seit den 80er Jahren stellt er in zahlreichen Museen von internationaler Bedeutung aus, darunter die ADDA New York, das Hermitage Museum St. Petersburg und die Fondazione Berengo Venedig.

Joana Vasconcelos, in Paris geboren und in Portugal lebend, war die erste Frau und jüngste zeitgenössische Künstlerin, die im Palast von Versailles ausstellte. Vasconcelos ist bekannt für ihre umfangreichen Arbeiten, mit denen sie humorvoll und anspielungsvoll die Grenzen zwischen Tradition und Moderne, Hoch- und Alltagskultur, Kunsthandwerk und Industrieproduktion auslotet. Eines ihrer bekanntesten Kunstwerke, Betty Boop, ein übergroβer High Heel-Schuh aus Edelstahlpfannen, Deckeln und Beton, wird auch in den üppigen Gärten des San Clemente Palace Kempinski Venedig gezeigt.

Foto: San Clemente Palace Kempinski Venedig

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Autor

Kulinariker

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen (s.l.) einverstanden. Eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink wird nach der Anmeldung an die angegebene Mailadresse versendet. __________________________
KULINARIKER - Das Magazin für mehr Genuss.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.