Das erste Four Seasons Hotel in Griechenland

Die weltweit führende Luxushotelgruppe Four Seasons Hotels and Resorts und die Astir Vouliagmeni S.A., Griechenlands Marktführer in der Hospitalitybranche, haben gemeinsame Pläne verkündet, wonach das Astir Palace umfangreichen Renovierungsarbeiten unterzogen und im Frühjahr 2018 als Four Seasons Astir Palace Hotel Athens auf der Astir Palace Halbinsel eröffnet.

Nur 25 Kilometer südlich von Athen und 24 Kilometer vom Athener Flughafen, direkt an der Ägäischen Küste gelegen, wird das Hotel das erste Standbein von Four Seasons in Griechenland. Die Halbinsel erstreckt sich über 30 Hektar mit Pinienhainen und malerischen Gärten. Elegante Geschäfte und Restaurants, wie das Matsuhisa Athens by Nobu; Astir Beach; Astir Marina und luxuriöse Wohnungen, die direkt am Meer liegen, bilden das gesamte Ensemble.

"Astir Palace war stets ein charakteristischer Ort von internationaler Größe, an der Athener Riviera gelegen, eine der begehrtesten Gegenden Griechenlands", so Stelios Koutsivitis, CEO, Astir Palace Vouliagmeni S.A. "Wir fühlen uns verpflichtet die Geschichte des Astir Palace zu bewahren und diesen Ort zu einer hochklassigen Destination zu machen. Die Pläne sehen vor, das Hotel komplett zu renovieren, die Astir Marina und den Astir Beach aufzuwerten, 13 luxuriöse Residenzen zu entwickeln und einen Park auf der Halbinsel anzulegen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Four Seasons, der weltweit führenden Hotelgruppe, bei der Aufwertung und dem Management des Hotels. Wir werden neue Maßstäbe für die Luxushotellerie in unserem Land setzen."

Insgesamt werden 100 Millionen Euro investiert. Das Hotel wird über ungefähr 300 Zimmer, Suiten und hochklassige Bungalows, ein Spa, Tagungsräume, Infinity Pools, Strände, eine Strandpromenade und vieles mehr verfügen. Meyer Davis Studio zeichnet für das Interior Design verantwortlich, das maßgeblich von der Schönheit der Umgebung und der Kultur des Landes inspiriert ist. Ein zeitgemäßer und doch zeitloser Stil mit Liebe zum Detail stellt die Verbindung zur Geschichte des Hotels her. Martin Brudnizki Design Studio wird für neue Restaurantkonzepte sorgen, die lokale und internationale Küche anbieten werden.

Foto: Four Seasons Astir Palace Hotel Athens

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Autor

Kulinariker

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

KULINARIKER - Das Magazin für mehr Genuss.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.