Sternekoch Cristiano Tomei im Bauer Palazzo Venedig

Im Herzen Venedigs, nur wenige Gehminuten vom Markusplatz und der Oper Teatro la Fenice entfernt, liegt das Hotel Bauer Palazzo. Seit über 140 Jahren gehört das Haus zu den ersten Adressen der Lagunenstadt und mit der Berufung von Cristiano Tomei spielt das Bauer in der ersten Liga des Veneto...

Der Autodidakt Cristiano Tomei hatte schon immer eine große Leidenschaft für das Surfen und fremde Kulturen und kombinierte dies bei seinen Reisen durch die Welt. Dabei entdeckte er entlegene, kulinarische Traditionen und probierte sich durch lokale Geschmacksrichtungen. Seine Besuche auf Märkten, in Tavernen und Gourmet-Restaurants verhalfen ihm zu seinem Debüt in der Welt der Gastronomie.

Zurück in Italien eröffnete er im Alter von 27 Jahren sein erstes Restaurant am Strand von Viareggio. 2012 verließ er die hübsche Küstenstadt in der Toskana, um nach Lucca zu ziehen und das Restaurant L'Imbuto zu eröffnen. Nur zwei Jahre später wurde ihm hierfür der erste Michelin-Stern verliehen.

Chefkoch Cristiano Tomei.
Chefkoch Cristiano Tomei.

 

Verschiedene Restaurantalternativen im Bauer

Seit 2019 ist Cristiano Tomei Küchenchef im Hotel Bauer Palazzo. Er zieht es vor, kein klassisches Menü anzubieten, sondern eine Reihe von Gängen zur Auswahl, und je nach den Vorlieben und Unverträglichkeiten des Gastes, kreiert er eine maßgeschneiderte Menüfolge. Tomei liebt es, seine Gäste auf eine Reise durch die Aromen und Geschmäcker der echten italienischen Küche mitzunehmen. Die Verwendung lokaler Produkte, die mit handwerklichem Geschick und innovativen Techniken verarbeitet werden, kombiniert mit seiner avantgardistischen Kreativität, garantiert ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis.

Das neue Gourmet-Restaurant "Settimo Cielo" mit Panoramablick im siebten Stock lässt seit September 2020 Feinschmecker-Herzen höherschlagen. Auf der höchsten Terrasse Venedigs, Settimo Cielo, mit 360 Grad Panoramablick über die ganze Stadt, kann der Gast abends bei einem Signature-Cocktail entspannen und das bunte Treiben auf dem Wasser oder den Plätzen beobachten.

Das Dachterrassenrestaurant mit der einmalig schönen Aussicht...
Das Dachterrassenrestaurant mit der einmalig schönen Aussicht...

 

Hoch über den Dächern Venedigs steht den Gästen neben einem eleganten, nach neuesten Standards ausgestatteten Fitnessstudio, auch ein Behandlungszimmer und (nach Bedarf) ein Personal Trainer bereit. Der atemberaubende Blick über Venedig und die Lagune dürfen hier gerne zu Höchstleistungen motivieren. Auf der Dachterrasse im 8. Stock befindet sich außerdem der Außen-Whirlpool mit Blick auf den Markusturm.

Im Restaurant "De Pisis“ im Erdgeschoss des Bauer mit seiner großzügigen Terrasse und Blick auf den Canal Grande warten kulinarische Raffinessen und Überraschungen auf Connaisseurs. Hier wird dem anspruchsvollen Genießer eine lokale, saisonale und kreative Küche serviert. Im "De Pisis“ wird ebenfalls das tägliche Frühstück gereicht.

Nach einem Abend voller Genüsse, bettet es sich am schönsten in den 191 luxuriösen und geräumigen Zimmer und Suiten im venezianischen Stil mit feinen Stoffen, vergoldeten Spiegeln, geschnitzten Stuckdecken und Kronleuchtern aus Murano-Glas. Highlight der Gäste ist die "Grand-Canal Suite“ mit direktem Blick auf den Canal. Von allen Palasthotels der Stadt bietet das Bauer den Gast die meisten Optionen. Für die Liebhaber eines klassisch ausgerichteten Stiles der Lagunenstadt ebenso wie für die Freunde eines authentischen Art Decos. Zimmer und Suiten sind überdurchschnittlich groß und sehr hochwertig ausgestattet.

Eleganz in der Royal Suite...
Eleganz in der Royal Suite...

 

Die zum Teil traditionelle, als auch Art-déco-inspirierte Einrichtung und Gestaltung der Innenbereiche, verleiht dem Bauer Palazzo eine extravagante Optik und bietet den Gästen allerhöchsten Komfort und Luxus mit allerhand Annehmlichkeiten. Das Hotel Bauer Palazzo besteht aus zwei miteinander verbundenen Gebäuden: Dem zeitgenössischen, urbanen Teil, der am Campo San Moisè liegt und dem historischen, venezianischen Palazzo aus dem 19. Jahrhundert, der sich direkt dem Canale Grande zuwendet.

Neuer Eigentümer des Hotel Bauer

Das Hotel öffnete bereits 1880 das erste Mal seine Türen und blickt damit auf eine lange Geschichte zurück. Eigentümer war damals der österreichische Unternehmer Julius Grünwald. Nach seinem Tod wurde das Hotel im Jahr 1930 an die italienische Familie Benatti verkauft. Unter ihrer Führung wurde das Hotel vollständig restauriert. Im Juni 2020 geht dann der Besitz des Bauer Palazzo mit dem Tiroler Investor Rene Benko (SIGNA) wieder in österreichische Hand über. "Mit dem Ankauf des historischen Hotel Bauer Palazzo in absoluter Bestlage Venedigs haben wir eine weitere einzigartige Immobilie für das Portfolio der Signa Prime erworben und bauen unsere Marktposition als führendes europäisches Immobilienunternehmen weiter aus", so Signa-Chef Christoph Stadlhuber.

Bedroom in der Presidential Suite...
Bedroom in der Presidential Suite...

 

Wenn eine Jahreszeit für den Besuch von Venedig zu empfehlen ist, dann darf sicher der Winter nicht außer Acht gelassen werden. 'Slow Tourism', zudem in den turbulenten Zeiten unserer Tage, ist eine Chance, die einmaligen Geheimnisse Venedigs in Ruhe und mit Umsicht kennen zu lernen.

Info: www.bauervenezia.com 

 

Impressionen:

Fotos: Hotel Bauer Palazzo Venedig / Simon Watson

Submit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 21/12/2020

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Letzte News

Letzte Artikel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.