137 Pillars Suites & Residences Bangkok

Seit Februar 2017 hat sich in Bangkoks authentischstem Viertel eines der exklusivsten Hotel ganz Asiens etabliert. Mit 179 Residenzen, 34 Suiten (zwischen 70 – 127 Quadratmetern inklusive Butler Service, maxi-Bars und eigenem Weinkeller in den Suiten) und einem `Roof Top Pool` thront in Sukhumvit das "Landmark Hotel" der neuen Hotelkette im Luxussegment...

Bis heute ist Sukhumvit mit seinem historischen Charme, den vielen Edelboutiquen, Bars, Kneipen und brodelnden Garküchen das für viele Touristen attraktivste Viertel der Metropole. Das Hotel hat selbst ein eigenes Taxi im Stil der London Cabs, dass die Gäste des Hotels zu den `Hot Spots` der Umgebung bring (und auch wieder abholt).

Highlights des Hotels sind der Baan Borneo Club (exklusiv für Gäste der Suiten), die "Jack Bain’s Bar" mit angeschlossenem Zigarren Divan und das Fine-Dining "Nimitr Restaurant", das sich auf eine moderne Abendküche als Amalgam der westeuropäischen und asiatischen Küche fokussiert. Den Tag über stehen die Türen des Trading Post Restaurants des Hauses als Bistro Alternative zur Verfügung; ein Deli Restaurant, dass im Besonderen auch von den lokalen Bewohnern des Quartiers besucht wird.

Jack Bain’s Bar.
Jack Bain’s Bar.

 

Ein weiterer Schwerpunkt bildet das Angebot des Spas, neben den klassischen Behandlungen wird hier ein Schwerpunkt auf Yoga, Meditationstechniken, Reiki und Tai Chi gelegt. `Personal Trainer` bieten Unterstützung zudem bei Tennis- und Golfklassen in der näheren Umgebung. Ausgeteichnet wurde das Hotel für sein `Sleep-by-design` Konzept, eine Tiefenentspannungstherapy in mehreren Stufen, die im umtriebigen Bangkok wahre Wunder der Entspannung bewirkt.

Der schönste Pool der Stadt

Für all jene, die einen 360 Rundblick über die Skyline von Bangkok schätzen ist der im 35. Stockwerk liegende `Infinity Pool` (18 Meter Länge) sicher die erste Alternative. Exklusiv vorbehalten für die Gäste der Suiten ist der Zugang rund um die Uhr geöffnet, zwei separate Jacuzzis ergänzen hier das Angebot. Ein zweiter Pool (25 Meter Länge) mit direktem Anschluss an die "Marble Bar" steht im 27. Stockwerk neben einem weiteren Jacuzzi allen Gästen des Hotels zur Verfügung.

Infinity Pool auf dem Dach...
Infinity Pool auf dem Dach...

 

Seit der Gründung der neuen Hotelkette sind Ansätze der Nachhaltigkeit konsequent verfolgt worden, Mineralwasser wird in Glasflaschen angeboten, Trinkhalm sind aus Bambus, auch eine eigene Kompostverwertung ist dem Hotel angeschlossen. Bjorn Richardson, General Manager, 137 Pillars Suites & Residences: "We already have a solid foundation in place when it comes to sustainable best practices, but we are now taking this a step further. As a luxury hotel, our clients want to know that we are doing as much as we can to ensure that their stay is as sustainable as can be and our goal is to not only meet those expectations but to surpass them."

Nachhaltigkeit als Gebot

Regelmäßige Trainings- und Fortbildungen in Sachen `Sustainability` sollen sicherstellen, dass die erreichten Standards durch die Mitarbeiter auch in deren privates und familiäres Umfeld weitergetragen werden. Chris Stafford von Management gibt Auskunft: "A day does not go by without us learning more about the damage that plastic, especially single-use plastic, has on the environment. 137 Pillars Hotels & Resorts has long had a strong sustainable policy and we are now taking that to the next level. It’s vital as a company, and as human beings, that the impact we have on the environment is as minimal as possible. What we are doing won’t solve the global problem, but if we all play our part and take responsibility for our choices, then we will eventually overcome this and create a better world for future generations." Der COO ergänzt: "This involves us all, and the solution has to start with education. If we can change the mind-set of a few people so that they adopt more sustainable practices in their daily lives, then all of us will benefit."

Living Room in der Ayutthaya Suite
Living Room in der Ayutthaya Suite

 

Auf dem Weg mit dem Ziel, die erste aller Luxury Boutique Hotel Ketten in Asien zu werden, ist das 137 Pillars Suites & Residences ein gutes Stück vorangekommen.

Info: www.137pillarshotels.com
Reisen nach Bangkok inklusiv attraktiver Vor- und Nachprogramme in Thailand bietet Discovery Events & Tours, www.discoveryweltweit.de
Anreise: Das aktuell attraktivste Preis-Leistungsverhältnis in der BC nach Bangkok bietet Thai Airways, www.thaiair.de

 

Impressionen:

Fotos: 137 Pillars Suites & Residences

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 25/11/2019

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen (s.l.) einverstanden. Eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink wird nach der Anmeldung an die angegebene Mailadresse versendet. __________________________
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.