The Strand Suite – Ein Juwel im Herzen von Yangon

Seit dem Jahr 1901 thront das berühmte Hotel an den Ufern des Yangon Flusses. Mit seiner Strand Suite offeriert es bis heute die größte und schönste Suite des Landes.

Sie waren umtriebig und hoch erfolgreich zugleich. Die ursprünglich aus Armenien stammenden drei Sarkiez Brüder begannen mit dem Raffles in Singapur im ausgehenden 19. Jahrhundert Schritt für Schritt ein imposantes Hotelimperium zu erbauen, dessen schönste Blüten bis heute zu den Top Hotels des Globus zählen. Klein aber fein war die Devise, und sie gilt bis in unsere Tage. "The finest hotel east of Suez" wurde das The Strand genannt und seit seiner umfassenden Renovierung hat das Hotel mit seinen 32 Suiten wieder in den Kreis der Top-Empfehlungen in Asien aufgeschlossen.

Highlight des Hotels ist seine imposante Strand-Suite, bis heute die größte der Stadt. Auf über 200 Quadratmetern wähnt sich der Gast in Mitten des Charmes der Kolonialzeit, wenn auch mit allen Innovationen, die eine moderne Technik für die Ausstattung zu bieten hat. Neben einem ‚imperial size‘ Doppelbett bietet die Suite ein eigenes Wohnzimmer und ein Esszimmer mit historischer Ausstattung und Sitzgelegenheiten bis zu zehn Personen.

Luxus auch im Schlafzimmer...
Luxus auch im Schlafzimmer...

 

Jedes Zimmer ist reichhaltig mit erlesenen Antiquitäten ausgestattet; die Deckenhöhe von bis zu fünf Metern und die großen historisierenden Ventilatoren an der Decke bürgen für eine wohnliche Palastatmosphäre. In Mitten von downtown dieser quirligen Metropole wohnt es sich wie zu den besten aller vergangenen Zeiten, großzügig und opulent, aber auch intim und gemütlich. Personalisierte Menüs vom Chefkoch Patrick Perié werden ebenso angeboten wie eine im Preis inkludierte Minibar, der Transfer vom Flughafen in der hauseigenen Limousine, Champagner zur Begrüßung oder eine Spa Massage in der Suite für zwei Personen. Und wenn erst einmal der Nachmittag erreicht ist, erwartet den Gast der High Tea im Strand Café, auch dieser ist inkludiert.

Die größte Suite der Metropole

Viele der Gäste im Strand Hotel kehren immer wieder an diesen Ort zurück. Und in der Tat gibt es vor dem Hintergrund der vielen Renovierungsprojekte der in Summe 189 klassifizierten Kolonialbauten in der Stadt sehr viel zu entdecken. Im Unterschied zu allen anderen Metropolen Asiens hat sich Yangon seinen Charme bewahrt.

Bad: nur die hochwertigsten Materialien wurden verarbeitet...
Bad: nur die hochwertigsten Materialien wurden verarbeitet...

 

Hochhäuser finden sich hier (noch) fast vergebens, alles atmet den Charme der Vergangenheit und beginnt erst allmählich, sich seiner Potenziale für die Zukunft bewusst zu werden. Ein umsichtiges Handeln ist gefragt, auch wenn die Konservierung der historischen Bausubstanz oft mit erheblichen Investitionen versehen ist. Mit der Gründung des Yangon Heritage Trust ist nun auch eine Institution geschaffen worden, die sich professionell der Zukunft der alten Gemäuer annimmt.

Das The Strand wurde jüngst das erste Haus der Stadt überhaupt, das mit der begehrten Plakette als vorbildlich renoviertem Haus ausgezeichnet wurde (Kulinariker berichtete exklusiv). Ein großer Pool und Wellness Bereich wurden im Erdgeschoss hinzugefügt. Es bleibt zu hoffen, dass auch andere Investoren dem Beispiel folgen und Maßstäbe setzen.

Info: www.hotelthestrand.com

Reisen nach Myanmar und nach Yangon inklusiver attraktiver Vor- und Nachprogramme bietet Discovery Fernreisen www.discoveryweltweit.de und www.diethelmtravel.com

Anreise: Das aktuell attraktivste Preis-Leistungsverhältnis in der BC über Bangkok nach Yangon bietet Thai Airways. Die Umsteigezeit in Bangkok ist mit 90 Minuten optimal bemessen, www.thaiair.de

Fotos: The Strand

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 03/11/2019

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen (s.l.) einverstanden. Eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink wird nach der Anmeldung an die angegebene Mailadresse versendet. __________________________
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.