Floating Boutique Hotel GOLDFINGER

Seit Juni 2018 wartet Ibiza mit einem neuen exklusiven Hotel auf, welches sich jüngstes Mitglied der Hütter Bönan Hotels nennen darf: das Floating Boutique Hotel GOLDFINGER, ein 20 Meter langes Luxus-Powerboot.

Der mondäne Stil umfasst das Lebensgefühl der Balearen-Insel und des eleganten Agenten James Bond sowie die Farbpalette von Modemacher Yves Saint Laurent. Vier Kabinen bieten Platz für bis zu acht Gäste. Die Tage auf den 160 Quadratmetern von GOLDFINGER sind Luxus pur: Schon vor der Anreise kümmert sich ein Concierge-Service auf Wunsch um sämtliche Annehmlichkeiten, stellt unter anderem die besten Adressen für Lunch, Dinner, Beachcocktails und lange Nächte zusammen.

Das Floating Boutique Hotel GOLDFINGER erstreckt sich über zwei Ebenen und umfasst 160 Quadratmeter. Auf dem Oberdeck befindet sich die 80 Quadratmeter große Flying Bridge, der Mittelpunkt des Powerboots. Beachclub-Atomsphäre schaffen eine Bar, ein Esstisch für bis zu zwölf Personen und ein großzügiger Loungebereich, der zum Entspannen und Sonne tanken vor Ibiza einlädt. Im Unterdeck befindet sich ein 15 Quadratmeter großer Wohnbereich, der eine offene Küche mit großzügigem Bartresen und Sitzmöglichkeiten für alle Gäste bereitstellt.

Barbereich...
Barbereich...

 

Komplettiert wird das Unterdeck mit einer 17 Quadratmeter großen Master-Kabine, die über ein Doppelbett, ein Badezimmer und eine Terrasse mit Außendusche verfügt, zwei zehn Quadratmeter große VIP-Kabinen mit Doppelbett und Badezimmer sowie eine Doppelkabine mit sechs Quadratmetern und einem Badezimmer. Alle vier Kabinen verfügen über überdimensionale Fensterfronten und Sliding-Türen aus goldenem Milchglas, was den Anschein eines großzügigen Lofts erweckt. Gleichzeitig verfügt GOLDFINGER – wie es sich für ein James Bond-Gadget gehört – über modernste technische Möglichkeiten, so dass die Gäste bei jeder ihrer Bootstouren sicher ans Ziel kommen und dabei stets cool und relaxt bleiben. Bis zu acht Gäste können exklusiv auf der GOLDFINGER übernachten. Liegt die Yacht im Hafen finden bis zu 50 Personen auf ihr Platz.

Das 20-Meter Powerboot ist ein Design-Traum besonders für die Diplomstylistin Christine Hütter-Bönan, die sich vom Lebensgefühl der Balearen-Insel, der zeitlos eleganten Farbpalette von Modemacher Yves Saint Laurent sowie dem stilsicheren Agenten James Bond inspirieren ließ. Bei der Ausgestaltung von GOLDFINGER übersetzte die Künstlerin den Charme Ibizas und des 007-Kino-Klassikers gekonnt in mondänes Design. Es spiegelt mehr als nur die Optik wider. Viel mehr wird daraus der Charakter des Premium-Katarmerans erkennbar, dessen Anmutung einer Zeit entstammt, in der Luxus und Extravaganz wenigen Yachtbesitzern vorbehalten war.

Schlafzimmer...
Schlafzimmer...

 

Glänzende Oberflächen von Gold, Bronze, Orange, Braun, Chinarot, Cognac, Beige, Türkis und Blau wirken im Mix mit handgearbeitetem Walnussholz, Leder und Metall auf retro-melancholische Weise modern. Alles ist konsequent bis ins Detail durchdacht und aufeinander abgestimmt: zum Beispiel die großzügige Flying Bridge mit einer voll ausgestatteten Bar und verschiedenen Relaxzonen mit Sofas im marokkanischen Stil sowie Liegen, die zu unbeschwertem Sonnenbaden einladen. Im harmonischen Zusammenfließen von Farbe, Form und Material ist ein einmaliges Design entstanden, das nur noch mit den spektakulären Ausblicken und Perspektiven auf dem Powerboot konkurriert: Große Fenster und transparente Sliding-Türen öffnen den Raum und verstärken das Erlebnis der Weite und Unbegrenztheit des Meeres, auf dem man mit der Yacht schwebt. Die fragile Eleganz eines Yves Saint Laurent und die lebendige Kraft eines James Bond zu kombinieren ist kunstvoll und geht weit über normales Yachtdesign hinaus.

Preis: Der Preis für die Buchung des Boutique Hotels GOLDFINGER beginnt bei 4.200 Euro. Im Preis inbegriffen sind die Hafengebühren in der Marina Botafoch, die Endreinigung, Frühstück, Softdrinks, Handtücher, ein kompetenter Kapitän und eine Hostess.

Weitere Infos unter: www.hotelgoldfinger.com und www.huetterboenan.com

Fotos: Hütter Bönan Hotels

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 11/05/2019

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Autor

Kulinariker

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen (s.l.) einverstanden. Eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink wird nach der Anmeldung an die angegebene Mailadresse versendet. __________________________
KULINARIKER - Das Magazin für mehr Genuss.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.