Lahti: Radio-Hügel, Sibelius-Halle, Hafen und noch weit mehr…

Gut, dass Lahtis Bürger mit dem örtlichen Tourismusbüro einige individuelle Stadterkundungstouren konzipiert haben, die es Erstbesuchern erleichtern, Lahtis Schätze und Höhepunkte ohne Mühe zu erkunden.

So startet die Tour "Urbanes Lahti" am Cafe Oskari (Hämeenkatu 17), führt zu den Spezialitätenläden an der Rautatienkatu und zur Markthalle Lahti (Torikatu 3) ehe das Lunch im scher angesagten Bistro Popot (Rautatienkatu 26) und der Marktplatz Lahti (Vapaudenkatu 7) warten. Ein Foto-Tipp ist auch die Wandmalerei von Künstler Messy Desk (Ritaniemenkatu 5). Das wunderbare Popot Café, Weinbar & Bistro verdankt seinen Namen "Popot" dem hier langen ansässigen Schuhgeschäft (finnisch "popot" = "Schuh, Schuhe"). Dass es zu den besten kulinarischen Adressen in Lahti zählt, ist auch Verdienst von Küchenchef Andrew Smith. Für ihn ist die Arbeit kein Job, eher "way of life".

Englische, französische und Schweizer Einflüsse bestimmen den Stil seiner leckeren Gerichte, für deren Zubereitung der Koch sogar gern frühmorgens aufsteht. Auf dem Lunch-Menü (11.00 – 14.30 Uhr; Gerichte 9,50 € – 12 €) steht z. B. Shepherd`s Pie (12 €), A la carte gibt es bei den Starters (8,50 € – 15,50 €) z. B. Entenleber-Pate mit Brioche, Gemüse und Kirsch-Thymian-Kompott (13 €) oder gebackenen Camembert mit geröstetem Rosmarin-Knoblauch-Brot (12,50 €). Unter den Hauptgerichten (16 € – 26 €) besticht z. B. der Seesaibling (Arctic Char) in brauner Butter mit Püree von Lappland-Kartoffeln, Lachsrogen, gedünstetem Lauch und Broccolini mit Schnittlauch und Zitronenbutter (26 €). Als Dessert (9,50 € – 13 €) lockt Himbeer-Meringue mit Himbeeren und Estragon-Eiscreme (9,50 €). Tagesmenüs sind für 44 € bis 54 € zu haben. Die Weinkarte bietet eine gute Auswahl an argentinischen, chilenischen, spanischen, französischen und italienischen Weinen.

Eine Alternative könnte auch die "Panoramatour Lahti" sein. Erst einmal geht es zum Radio-Hügel (Radiomäki) mit dem Radio & TV-Museum. Die Geschichte des Radiostudios Lahti begann 1923 mit dem Aufbau des berühmten Langwellensenders Lahti. Heute zeigt man hier die interaktivste Ausstellung in ganz Finnland, sogar mit Chromakey Studio! Das Museum ist am Fuß der zwei 1927 errichteten, 150 m hohen Stahlfachwerktürme, die als Sendemasten für die T-Antenne dienten. Der Hügel ist auch ein beliebtes Naturreservat und bietet phantastische Ausblicke auf Lahti und den Vesijärvi-See. Und natürlich kann man hier wie auch am Hügel Mustankallio (Aussichtspunkt Mustankalliontie 21) herrlich spazieren und wandern und im Winter das Loipennetz nutzen.

Sibelius-Halle (Sibelius-Talo).
Sibelius-Halle (Sibelius-Talo).

 

Es folgen der Pikku-Vesijärvi Park, der Lanu Skulpturenpark und die Sibelius Halle, ehe mit dem Café Kariranta an Lahtis Hafen am Vesijärvi-See eine weitere gastronomische Institution Lahtis folgt. In dieser mehrfach ausgezeichneten ersten Adresse am Hafen Lahti muss man unbedingt die süßen Zimtteilchen probieren, die zudem die größten in Lahtis sein sollen! Möglich ist natürlich auch der Besuch der anderen Cafés und Restaurants am Hafen, wo Charterboote, Lunch-, Dinner-, Picknick- und Tagestouren starten und so Lahti zum südlichen Tor zur Finnischen Seenplatte machen.

Im Sommer locken Schiffsfahrten z. B. auf dem Vääksy-Kanal oder zum südlichen Abschnitt des Päijänne-Sees, Ausflüge in den Nationalpark Päijänne und vieles mehr. Größte Hafenattraktion ist aber die 2000 fertiggestellte Sibelius-Halle (Sibelius-Talo) mit großem Parkplatz, die man auf Hausführungen besichtigen und zudem im Lastru Restaurant einkehren kann. Besucher schätzen auch die Bark-Bar in der Forest Hall und Champagner-Bar. Der Konzert- und Kongressbau, ein Meisterwerk moderner Holzarchitektur, entstand nach Entwürfen von Hannu Tikka und Kimmo Lintula. Besonders die Forest Hall (1100 Plätze) besitzt eine phantastische Akustik und ist Heimstatt des in ganz Nordeuropa berühmten Lathi-Sinfonieorchester (Sinfonia Lahti) unter dem Dirigenten Okku Kamu. Steht man in der Mitte der Forest Hall, sieht man auch die Sternenkonstellation zur Zeit der Geburt von Jean Sibelius am 8.12.1865! Die Orgel kam 2007 hinzu. In der Sibelius-Halle sind zudem 30 Kunstwerke zu bestaunen. Im Finlandia Club treten auch Größen aus der Rock-, Pop-, Hip-Hop- und Heavy-Metall-Szene auf. Und, wir sind in Finnland – die Konzerthalle besitzt sogar eine veritable Sauna-Abteilung!

Einmal an der Sibelius-Halle, sollte man auch den Besuch des City Wood Architecture Parks nicht versäumen. Nahe Vesijärvi-See und Sibelius-Halle bietet der Holzarchitekturpark höchst interessante Objekte, so das 2013 von Hermann Kaufmann erbaute Umkleidehäuschen für Gäste von Lahtis Badestrand Ankkuri oder das 2018 gebaute Tor zum Lahti Energia Event Park, der zum Holzarchitekturpark gehört. Höhepunkte sind auch das 2005 gebaute, nachts beleuchtete Canopy-Gebäude von Kengo Kuma, das auch als Unterstand für auf Taxis wartende Besucher der Sibelius-Halle dient. Der Piano Pavillon von Gert Wingårdh fungiert als Sommercafé und wurde nach Ideen von Renzo Piano erbaut. Der 2017 von José Cruz Ovalle geschaffene Ruheplatz am Seeufer und die 2006 am Kreisverkehr Ankkurikatu und Niemenkatu fertiggestellte Holzspirale von Richard Leplastrier sind weitere Attraktionen.

In der Halle finden auch viele Konzerte statt.
In der Halle finden auch viele Konzerte statt.

 

Überhaupt lohnen die von Lathis Touristikern angebotenen Architektur-Stadtführungen auf den Spuren der zwei überragenden Architekten Alvar Aalto und Eliel Saarinen. Hauptziel wird in jedem Fall die Ristinkirkko, die "Kirche des Kreuzes" an der Kirkkokatu 4 sein, die nach Plänen von Alvar Aalto (1898 – 1976) erst 1978 fertiggestellt wurde. Das Meisterwerk erhielt seinen Namen durch die 52 Fenster, die in Form eines Kreuzes angebracht wurden. Es überzeugt auch durch seine minimalistische Architektur, durch den Glockenturm und den Kirchpark mit der von Wäinö Aaltonen geschaffenen Skulptur "Vapauden Hengetär" ("Geist der Freiheit"). Hier sind zudem 500 finnische Kämpfer symbolisch bestattet, die im heute russischen Teil Kareliens fielen.

Dass eine solche Gedenkstäte machte in Lahti Sinn. Denn jeweils nach dem Ersten und zweiten Weltkrieg erlebte die Stadt die größten Zuwächse durch finnische Zuzügler aus eben diesem Landstrich, die nicht unter Sowjetdiktat leben mochten. Zudem: Im finnischen Bürgerkrieg 1918 fand in und um Lahti jene Schlacht von Lahti statt (19.4. – 2.5.1918), die Finnlands Weißgardisten mit ihren Verbündeten, dem vom Reval (heue Tallinn) aus in Finnland gelandeten deutschen Detachment Brandenstein unter Oberst Otto von Brandenstein, der Lahti eroberte und den Sieg über fast 40 000 Rotgardisten sicherstellte. Die waren im Dreieck Lahti – Hämenlinna – Riihimäki eingekesselt. 30 000 von ihnen gingen in Gefangenschaft. Im Zweiten Weltkrieg wurde Lahti zudem mehrfach bombardiert.

Moderner und jünger geht es schließlich auf der individuellen Stadttour "Rock around Lahti" zu. Da stehen das Museum Apulandia zu Ehren der Rockband Apulandia (Helsingintie 199) ebenso auf dem Programm wie das Café/Rest. Ace Corner mit Motorrad-Museum (Veistämönkatu 1). Finnlands einziges Motorrad-Museum wartet mit bis zu 100 Motorrädern auf und öffnet 2,5 km außerhalb des Zentrums am Hafen Niemen (Bus 21) am Vesijärvi-See. Unbedingt sollte auch das Kunstmuseum Lahti (Vesijärvenkatu 11 a) integriert werden, eher weitere Attraktionen wie das Kino Iiris (Saimaankatu 12), der Jonen Grilli (Vapaudenkatu 15) und Live Music im legendären Rest. Torvi (Loviisankatu) anstehen. Es folgt die Brygga Citybar (Aleksanterinkatu 9), ehe das Restaurant & Destille Taivaanranta samt Bier, Gin und Whiskey zum krönenden kulinarischen Abschluss ruft.

 

Impressionen:

Information:
Vor der Reise:
Visit Finland: www.visitfinland.com/de  (offizielles Tourismusportal Finnlands)
Finnische Seenplatte (engl. Lakeland): www.visitfinland.com/de/seenplatte 
Finnisches Schärenmeer (engl. Coast & Archipelago): www.visitfinland.com/de/scharenmeer 
Social media: www.facebook.com/visitfinland/ , www.instagram.com/ourfinland/ , https://twitter.com/OurFinland, www.youtube.com/user/VisitFinland
Kontakt in Finnland: Business Finland Oy/Visit Finland, P.O. Box 625, Porkkalankatu 1, FI-00180 Helsinki, Tel. +358 29 505 80 00, Tel. +358 29 505 50 00, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., www.visitfinland.com ; Mo – Fr 8.00 – 16.30 Uhr geöffnet
In Deutschland: Botschaft der Republik Finnland, Rauchstr. 1, 10787 Berlin, Tel. +49 30 50 50 30, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., www.finnland.de , www.finnland.de/public/default.aspx?contentid=87618&contentlan=33&culture=de-DE 

Vor Ort:
Finnische Seenplatte (Finnish Lakeland, auch Finnish Lake District); finnisch Järvi-Suomi (= ”See-Finnland”)
Visit Tampere Touristeninformation, Frenckellinaukio 2, FI-33100 Tampere, Tel. +358 356 56 68 00, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., www.visittampere.fi/de/ ; Geführte Rundtouren: Tel. +358 32 33 04 00 oder This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.; Kontakt nur telefonisch oder per Email
Tourismusinformation Mänttä-Vilppula, Hallituskatu 23, FI-35800 Mänttä-Vilppula, Tel. +358 3 488 85 55, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., www.manttavilppula.fi/taidekaupunki/auf-deutsch/ , www.visitheartfinland.fi ; Mo – Fr 9.00 – 12.00, 13.00 – 15.00 Uhr geöffnet
Info UNESCO-Welterbe Alte Kirche Petäjävesi: Vanhankirkontie 9, FI-41900 Petäjävesi, Tel. +358 405 82 24 61, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. (wichtig für Reservierung), www.petajavesi.fi/kirkko , www.visitjyvaskyla.fi/de ; 1.6. – 31.8. tgl. 10.00 – 18.00, 15.5. – 31.5. und 1.9. – 15.9. nur Sa, So 12.00 – 17.00 Uhr geöffnet, sonst nur n. V.; Eintritt: 6 €
Visit Jyväskylä (Touristinformation Stadt und Region Jyväskylä), c/o Jyväskylä-Info, Einkaufszentrum Forum, Asemakatu 7, FI-40100 Jyväskylä, Tel. +358 142 66 01 13, travel@ jkl.fi, https://visitjyvaskyla.fi/de; Mo 10.00 – 17.00, Di – Fr 10.00 – 16.00 Uhr geöffnet
Seenfahrten ab Hafen-Jyväskylä-Lutakko: am Ufer des Jyväsjärvi-Sees, nördlichster Passagierhafen des Päijänne-Sees: Im Sommer Schiffsfahrten nach Lahti, Jämsä, Suolahti und Laukaa. Mit Gästebootshafen (46 Liegeplätze). Siehe auch Seenfahrten ab Lahti.
Visit Lahti, c/o Visitlahti–Info, Shopping Center Trio, Aleksanterinkatu 18, FI-15140 Lahti, Tel. +358 300 47 22 22 (0,34 €/Min. + lokale Netzwerkgebühr/Mobilfunkbezahlung), This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., https://visitlahti.fi/en; Mo – Fr 10.00 – 16.00, Sa 9.00 – 16.00 Uhr geöffnet
Tourismusmarketing Lahti Region, Salpausselänkatu 7, FI-15110 Lahti, Tel. +358 401 27 96 92 (nur Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr), This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., https://visitlahti.fi/en/, www.lahtiregion.fi
Seenfahrten ab Lahti:
Lahti ist das südliche Tor zur Finnischen Seenplatte! Mai – Sept. zahlreiche Schiffsfahrten, z. B. auf dem Vääksy-Kanal oder den Kanälen von Heinola und Kalkkinen zum südlichen Abschnitt des Päijänne-Sees, dazu Ausflüge in den Nationalpark Päijänne, Lunch- oder Dinner- und Picknick-Fahrten sowie Charter-Boote ab Hafen Lahti ((z. B. Lahden Järvimatkailu, Vesijärven satama, FI-15140 Lahti, Tel. +358 37 52 22 25, www.lahdenjarvimatkailu.fi/ ).
Lunch-Touren sowie Tagestouren ab Lahti und Jyväskylä: Päijänne Risteilyt Hilden, Satamakatu 5, FI-15140 Lahti, Tel. +358 103 20 88 20, www.paijanne-risteilythilden.fi/en/ 
Info Dorf Vääksy/Gemeinde Asikkala: Rusthollintie 2, FI-17200 Vääksy, Asikkala, Tel. +358 38 88 61 11, www.asikkala.fi/tourism-and-culture/asikkala-vaaksy/  sowie via https://visitlahti.fi/e
Päijänne National Park, c/o Päijänne-Haus (mit Freizeitfischereimuseum), Meijeritie 1, FI-17200 Vääksy, Asikkala, Tel. +358 447 78 06 80, +358 447 78 07 01, www.asikkala.fi/tourism-and-culture/travellers-asikkala/ 
www.nationalparks.fi/en/, www.nationalparks.fi/en/paijannenp/activities; Haus nur Juni bis Aug. geöffnet
Visit Padasjoki, Kellosalmentie 20, FI-17500 Padasjoki, Tel. +358 355 29 11, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., www.padasjoki.fi/ger  sowie via https://visitlahti.fi/en
Visit Hämeenlinna, Raatihuoneenkatu 11, 13100 Hämeenlinna, Tel. +358 36 21 33 73 (nur Mo – Fr 9.00 – 16.00 Uhr), This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., www.visithameenlinna.fi/en/ ; Information auch im Ticketbüro der
Burg Hämeenlinna (Häme Castle; Teil des Nationalmuseums Finnland), Kusta III’n katu 6, FI-13100 Hämeenlinna, Tel. +358 295 33 69 32, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., www.kansallismuseo.fi/en/haemeenlinna/frontpage ; 21. – 30.4. und 1.9. – 17.12. Di – Fr 10.00 – 16.00, Sa, So 11.00 – 16.00, 2.5. – 31.5. Mo – Fr 10.00 – 16.00, Sa, So 11.00 – 16.00, 1.6. – 31.8. tgl. 10.00 – 17.00 Uhr geöffnet; Eintritt: 10 €
Seenkreuzfahrten ab Hämeenlinna und Tampere:
Finnish Silverline, Satama (Passagierhafen), Arvi Karistonkatu 8, FI-13100 Hämeenlinna, Tel. +358 10 422 56 00, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., www.hopealinjat.fi/en/ ; Tampere: Laukontori 10 LH 2, 33200 Tampere
Info Dorf Iittala (25 km von Hämeenlinna): Iittala Glasfabrik (Iittalan lasimäki) & Museum, Könnölänmäentie 2 C, FI-14500 Iittala, Tel. + 358 204 39 62 30 (Museum), Tel. +358 204 39 35 12 (Laden), This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., www.iittala.com/de/de/about-us-travel-destinations , www.iittalalasimaki.fi/en/info; Glasfabrik Mo – Fr 9.00 – 20.00, Museum Juni – Aug. Di – So 10.00 – 17.00, sonst Sa, So 11.00 – 17.00 Uhr, Laden/Outlet 15.5. – 31.8. tgl. 10.00 – 20.00, sonst tgl. 10.00 – 18.00 Uhr geöffnet; Eintritt Museum: 4 €
Info Heilig-Kreuz-Kirche (Pyhän Ristin kirkko) in Hattula: www.hattulanseurakunta.fi/kirkot-ja-tilat/kirkot/pyhan-ristin-kirkko/die-heilig-kreuz-kirche 
Info Tyvanto/Petäys: www.petays.fi, www.petays.fi/en/home 
Info Riihimäki: Eteläinen Asemakatu 2, FI-11101 Riihimäki, Tel. +358 197 58 40 00, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., www.riihimaki.fi/riihimaki-english/  sowie www.visitfinland.com/de/artikel/finnlands-magischer-glaspfa/  und www.suomenlasimuseo.fi/english 

In und um Lahti:
Visit Lahti, c/o Visitlahti–Info, Shopping Center Trio, Aleksanterinkatu 18, FI-15140 Lahti, Tel. +358 300 47 22 22 (0,34 €/Min. + lokale Netzwerkgebühr/Mobilfunkbezahlung), This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., https://visitlahti.fi/en; Mo – Fr 10.00 – 16.00, Sa 9.00 – 16.00 Uhr geöffnet
Tourismusmarketing Lahti Region, Salpausselänkatu 7, FI-15110 Lahti, Tel. +358 401 27 96 92 (nur Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr), This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., https://visitlahti.fi/en/, www.lahtiregion.fi 
Päijänne National Park/Visit Päijänne, c/o Päijänne-Haus (mit Freizeitfischereimuseum), Meijeritie 1, FI-17200 Vääksy, Asikkala, Tel. +358 447 78 06 80, +358 447 78 07 01, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., http://visitpaijanne.fi/de/, www.asikkala.fi/tourism-and-culture/travellers-asikkala/ , www.nationalparks.fi/en/ , www.nationalparks.fi/en/paijannenp/activities; nur Juni bis Aug. geöffnet

Essen und Trinken:
Grill & Distillery Taivaanranta, Rautatienkatu 13, FI-15110 Lahti, Tel. +358 424 92 52 30, www.taivaanranta.com/en/Home , https://de-de.facebook.com/pg/ravintolataivaanranta/about/?ref=page_internal; Mo, Di 11.00 – 23.00, Mi – Fr 11.00 – 0.00, Sa 12.00 – 0.00 Uhr geöffnet, So geschl.
Popot Café, Weinbar & Bistro, Rautatienkatu 26, Lahti, Tel. +358 102 79 29 35, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., http://bistropopot.fi/; Mo – Do 11.00 – 23.00, Sa 11.00 – 24.00, So 14.00 – 24.00 Uhr geöffnet
Café (Kahvila) Kariranta, Satamakatu 9, FI-15140 Lahti, Tel. +358 37 51 17 63, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., www.kariranta.fi/?lang=en ; Sommer tgl. 9.00 – 18.00, Winter 9.00 – 16.00 Uhr geöffnet

Übernachten, Essen und Trinken in der Region Lahti:
Kiuasniemi Villas, Kiuasniementie, FI-17500 Padasjoki, Tel. +358 442 69 04 80 (Marko Nummela), This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., www.kiuasniemi.fi/en/ ;
4 herrliche Villen direkt über dem See; mit Einkauf und Catering (exzellente Lunch- und Dinner-Menüs, zusammengestellt nach der Jahreszeit)

Einkaufen:
Tereenpeli Brewery & Distillery, Rautatienkatu 13 B 7, FI-15110 Lahti, Tel. +358 424 92 52 50, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., www.teerenpeli.com/en/Brewery-Distillery/Brewery-Distillery ; Verkauf: Brauereiladens an Lahtis Liimaajankatu 9

Events in und um Lahti 2019:
World Ski Junior Championships: U-20-WM im Skispringen und der Nordischen Kombination, 20.1. – 27.1.2019 im Lahti Sports Centre; Info: https://jwsc2019.com/fi/
94. Lahti Ski Games & FIS Nordic World Cup: Skispringen und Nordische Kombination, 8.2. – 10.2.2019 im Lahti Sports Centre, FI-15110 Lahti; Info: https://lahtiskigames.com/en; Dreitagesticket: 43,50 € bzw. 59,50 €
Made in Finland/Made in Padasjoki Festival: u. a. Eisfischen in der Bucht von Nyystölä am Päijänne-See, 8.2. – 10.2.2019 in FI-17510 Nyystölä, Padasjoki; Info: https://www.madeinpadasjoki.info/languages/
Finnische Meisterschaften im Synchron-Schlittschuhlauf: 9.2. – 10.2.2019 in der Isku Areena; Info: www.lahdentaitoluistelijat.fi/kilpailut/omat-kilpailut/2-lk-masters-juniorit-seniorit-a/ 
Desucon Frostbite Festival: Treff der Freunde von Comics und japanischer Mangas, 15.2. – 17.2.2019, Sibelius-Halle, Lahti; Info: https://desucon.fi/frostbite2019/en/; Weekend-Ticket: 30 €
Festival of Ice & Light: Eisskulpturenfestival: Eisskulpturenfest, 21.2. – 23.2.2019 im Heinola Rantapuisto Park; Info: https://visitlahti.fi/en/events
46. Finlandia Hiihto (Finlandia Ski Marathon): Finnlands größter Ski-Marathon, 23.2./24.2. im Lahti Sports Centre; gelaufen wird im klassischen Stil (20, 32 oder 50 km) oder Freestyle (20 oder 50 km); Info: https://english.finlandiahiihto.fi/; Teilnahmegebühr: 25 – 100 €
Finlandia Fat Bike: 24.2.2019 mit dem Fat Bike auf die Piste; Info: www.finlandiahiihto.fi/Fatbike , https://english.finlandiahiihto.fi/
Kinder-Winterolympiade: Fun Ski Event für die ganze Familie am 2.3.2019; Info: https://visitlahti.fi/en/events
Nokian tyres Ironman 70.3 Finland 2019 in Lahti: 29.6.2019
Kuninkuusravit Finnhorse Coronation Trott: 2.8. – 4.8.2019 im Jokimaa Trotting Centre, Lahti

Attraktionen:
Lahti City Museum: Zum Stadtmuseum Lahti gehören das Lahti Historical Museum (seit Sept. 2018 bis 2021 wg. Renovierung geschlossen), das Lahti Art Museum, Poster Museum, Ski Museum sowie Radio und TV Museum.
Lahti Skimuseum, Salpausselänkatu 8, FI-15110 Lahti, Tel. +358 50 398 55 23, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., www.lahdenmuseot.fi/museot/en/ski-museum/ ;
Di – Fr 9.00 – 17.00, Sa, So 11.00 – 16.00 Uhr geöffnet; Eintritt: 10 € oder Finnish Museum Card für 69 € (ab erster Nutzung ein Jahr in ca. 250 Museen gültig); mit Rest. Voitto
Skisprungturm der Skisprungschanzen Lahti, Lahti Sports Centre, Salpausselänkatu 8, FI-15111 Lahti, Tel. +358 505 59 41 52, www.lahti.fi/palvelut/liikunta-ja-ulkoilu/urheilukeskus ; Mo – Fr 10.00 – 17.00, Sa, So 11.00 – 17.00 Uhr, Eintritt: 8 €
Kunstmuseum Lahti (Lahti Art Museum), Vesijärvenkatu 11 a, FI-15111 Lahti, Tel. +358 444 82 60 42, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., www.lahdenmuseot.fi/museot/en/lahti-art-museum/ ; Di – Fr 9.00 – 17.00, Sa, So 11.00 – 16.00 Uhr geöffnet; Eintritt: 10 € oder Finnish Museum Card (69 €)
Lahti Radio & TV Museum, Radiomäenkatu 37, FI-15100 Lahti, Tel. +358 44 416 41 81, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., www.lahdenmuseot.fi/museot/en/radio-and-tv-museum/ ; Di – Fr 9.00 – 17.00, Sa, So 11.00 – 16.00 Uhr geöffnet; Eintritt: 10 € oder Finnish Museum Card (69 €)
Finnisches Motorrad-Museum, Veistämönkatu 1B, Niemen Satama, FI-15140 Lahti, Tel. +358 447 20 79 18, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., www.moottoripyoramuseo.fi/museo_english/ ; 1.10. – 15.4. geschl.; Eintritt: 12 €
Ristinkirkko (Kirche des Kreuzes), Kirkkokatu 4, FI-15110 Lahti, Tel. +358 505 77 29 28, www.lahdenseurakunnat.fi/kirkot-ja-tilat/kirkot-ja-kappelit/ristinkirkko ; tgl. 10.00 – 15.00 Uhr geöffnet
Sibelius-Talo (Sibelius-Halle), Ankkurikatu 7, FI-15140 Lahti, Tel. +358 503 98 58 12, www.sibeliustalo.fi/en ; Tickets Mo – Fr 12.00 – 17.00 Uhr, an Konzerttagen bis Veranstaltungsbeginn; Tickets Finlandia Club 20.00 – 21.30 Uhr; Hausführungen (Finnisch, Englisch) nur für Gruppen (1 – 10 Pers.) Mo – Sa 100 €, jede weitere Person 6,45 €; So 200 €, jede weitere Person 8,45 €; Lastru Restaurant Mo - Sa 11.00 – 14.00 Uhr Lunch
Architektur-Stadttouren: Päivi Oksanen, Tel. +358 (0)50 375 7334, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., https://book.visitlahti.fi/en/to-do/a1394856/architecture-tours-%7c-finnish-architecture-in-lahti-alvar-aal/showdetails?filter=t%3Dalvar%20aalto%3Bc%3D33381; Ticket. 75 € p. P.
City Wood Architecture Park: nahe Vesijärvi-See und Sibelius-Halle
Rathaus Lahti (Lahti City Hall), Harjukatu 31, FI-15110 Lahti, Tel. +358 38 14 11, www.lahti.fi/en/information-about-lahti/services-and-counselling/lahti-city-hall 

Seenfahrten ab Lahti:
Charter-Boote ab Hafen Lahti (z. B. Lahden Järvimatkailu, Vesijärven satama, FI-15140 Lahti, Tel. +358 37 52 22 25, www.lahdenjarvimatkailu.fi/ ).
Lunch-Touren/Tagestouren ab Lahti: Päijänne Risteilyt Hilden, Satamakatu 5, FI-15140 Lahti, Tel. +358 103 20 88 20, www.paijanne-risteilythilden.fi/en/ 

Fotos: Ellen Spielmann

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 22/05/2019

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen (s.l.) einverstanden. Eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink wird nach der Anmeldung an die angegebene Mailadresse versendet. __________________________
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen