Erstes Vinoble-Day-Spa im Steigenberger Hotel Treudelberg

Der Boden des steirischen Weinlands ist reich an Nährstoffen, er bringt kraftvolle, widerstandsfähige Weinreben und Trauben mit hohem Mineralstoffgehalt hervor...

Die Weine zu trinken ist eine Sache, deren Traubenkerne kosmetisch zu nutzen eine andere.

So macht es "Vinoble Cosmetics" und eröffnete das erste "Vinoble Day Spa" im Hamburger "Steigenberger Hotel Treudelberg", das durch seine exponierte Lage im Naturschutzgebiet Alstertal auch das "grüne Wohnzimmer der Stadt" genannt wird.

Gründerin von Vinoble-Cosmetics ist Luise Köfer. Vision und Passion der Steierin sind, Spa-Produkte von Zusatzstoffen wie künstlichen Farbstoffen, Parabenen, Paraffinen, hormonaktiven Substanzen und Mineralölen. Die exklusive Pflegelinie aus Österreich mit 70 Produkten ist rein vegan, garantiert ohne Zusatzstoffe, ohne Tierversuche und in sorgfältiger Handarbeit hergestellt. 2013 eröffnete Luise Köfer nach einer Phase der Zusammenarbeit mit einer Expertengruppe die Vinoble-Manufaktur in Fresing am Fuße der Sausaler Weinstrasse.

Kernige Sache: Kosmetik aus Traubenkernen

Die äußerliche Anwendung von Wein ist im weitesten Sinne nahrhaft für die Haut. Die aktiven Extrakte und Wirkstoffe aus der Rebe wie Traubenstammzellen wirken bis in die tiefen Schichten, ernähren und versorgen sie. Verjüngung durch Weinsäurepeeling beispielsweise mit einem "Sausaler Pinot Noir". Und ‚Pro Youth’ ist ein Hautverjüngungs-Treatment der neuesten Generation. Es funktioniert ganz ohne Skalpell. Die Öle sind in den Duftnuancen Grape, Rose, Kastanie oder Zeder zusätzlich auf den individuellen Typ – und ob Herr oder Dame – abstimmbar.

Alle "magischen Fünf" Wirkstoffe kommen aus dem Rebstock: Das Antioxidans OPC als das wirksamste Mittel gegen freie Radikale. Es schützt vor Schadstoffen, denen die Haut ständig ausgesetzt ist wie Strahlung, künstliche Geschmacks- und Konservierungsstoffe und Giften. Resveratrol, ein Anti-Aging Wirkstoff kommt besonders hoch konzentriert in roten Trauben vor. Traubenkernöl ist hellgrün und seit der Antike ein Heilmittel gegen Wunden, Verbrennungen, rissige und fettarme Haut. Kaltgepresstes Traubenkernöl sorgt für eine glatte, straffe und gut durchfeuchtete Haut. Viniferin aus dem Weinspross beruhigt die Haut, fördert die Durchblutung und den Fettabbau. Die Traubenstammzellen schützen vor lichtbedingter Hautalterung.

500 Quadratmeter zu Wohlfühlen im angeschlossenen Neubau des "Steigenberger Hotel Treudelberg". Die acht neuen Behandlungsräume inklusive der "Spa Suite" für "Zeit zu zweit" sind in warmen Naturtönen gehalten, hell und freundlich – und nicht im Keller. Und wer zusätzlich einen Wein im Glas genießen möchte, findet auf der Weinkarte demnächst auch steirische Weine zur Ergänzung des Spa-Programms.

www.vinoble-cosmetics.at

Anschrift:
Steigenberger Hotel Treudelberg
Lemsahler Landstraße 45
22397 Hamburg
T
+49 40 608 22-0
www.steigenberger.com

Foto: Uta Petersen

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Autor

Uta Petersen

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

KULINARIKER - Das Magazin für mehr Genuss.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.