Nichts tun bedeutet leben. Oder Leben. Wahlweise. Doch wer tut eigentlich nichts? Die Welt scheint dem Wandel der Allessprecher, Allestuenden, Allesseienden und Allesschreibenden unterworfen zu sein. Warum auch nicht?

Ranglisten

Gurgelnd zieht die Kaffeemaschine das letzte Wasser aus dem Plastik-Reservoir in den Filter. Das Radio plärrt im Hintergrund ein einschläferndes Madrigal von Orlando di Lasso.

Letzte News

Letzte Artikel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.