DER KULINARIKER und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen Deine Einwilligung, um Dir unter anderem Informationen zu Deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "OK" gibst Du diese Einwilligung.

OK
Christian Euler

Christian Euler

'Grande Cuisine' ist mehr als ein brillant bebildertes Kochbuch eines herausragenden Vertreters der Sterneküche...

Verschwiegenheit ist das oberste Gebot in der Mitte Januar eröffneten VIP Lounge des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport. Schließlich logieren hier neben Wirtschaftsbossen, Schauspielern und Sportlern auch gekrönte Häupter und hochrangige Politiker.

Die Stargeigerin Hilary Hahn brillierte im Baden-Badener Festspielhaus mit Tschaikowskys Violinkonzert. Am Pult des Orchestre National de Lyon stand Leonard Slatkin.

So klein und doch so groß. Jeder der rund 330 Einwohner Balderschwangs darf sich im Schnitt auf mehr als 15 Hektar ausbreiten...

Vor knapp drei Jahren war Waldbronn noch ein weißer Fleck auf der kulinarischen Landkarte. Der Kurort vor den Toren Karlsruhes machte bestenfalls mit seiner Albtherme auf sich aufmerksam.

Beim Rheingau Gourmet Festival gingen Dreisternekoch Sven Elverfeld und das ruhmreiche Weinanbaugebiet in Nordspanien eine einzigartige Liaison ein.

Palazzo Harald Wohlfahrt lässt einmal mehr die Kassen klingeln, nachdem schon in der vergangenen Saison knapp 30.000 Besucher das mit 140 Lüstern und mehr als 1200 Spiegeln dekorierte Zelt am Cannstatter Wasen besuchten.

Hélène Grimaud und Sol Gabetta spannten am Sonntagabend (29. Januar 2017) den musikalischen Bogen von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart und verzauberten das Publikum im ausverkauften Baden-Badener Festspielhaus.

Als "coolest place to eat worldwide 2016" preist das Wirtschaftsmagazin Forbes das Hotelrestaurant  Taubenkobel nahe des Neusiedler Sees. Eine Spurensuche.

Alles begann in einer Kirche zu Seefeld in Tirol, in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts. Der Legende nach färbte sich während der Osterkommunion eine Hostie blutig und zog unzählige Pilger an den Ort dieses Mysteriums. 1516 ließ Kaiser Maximilian I. ein Kloster bauen, um die vielen Reisenden zu bewirten.

Seite 8 von 14

Letzte News

Letzte Artikel