DER KULINARIKER und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen Deine Einwilligung, um Dir unter anderem Informationen zu Deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "OK" gibst Du diese Einwilligung.

OK

Die Franciacorta mit ihren rund 250 Quadratkilometern Weingärten ist für seine exzellenten Schaumweine bekannt. Das Weingut Berlucchi in der Gemeinde Borgonato di Cortefranca gilt als Pionier des italienischen Edeltropfens...

Welch eine Erfolgsgeschichte! In bester Tradition der Familie startete die charmante wie ebenso dynamische Ginevra Venerosi Pesciolini 2003 als Pionierin in den biologischen Landbau…

Am 25.6.21 war es wieder soweit. Die Türen des edlen wie eleganten Spitzenhotels Hotel de Rome öffneten sich erneut von 14 bis 19 Uhr zur jährlichen Tre-Bicchieri-(Drei-Gläser-Tour) von Gambero Rosso samt Verkostung.

Connaisseurs werden bei diesen Daten mit der Zunge schnalzen: Denn der "SoloPerGian" ist nicht nur ein gereifter Grappa, der in 100-Liter-Fässern ausgebaut!

"Frau auf der Flucht" lautet die Übersetzung des Namens für das Weingut Donnafugata...

Eigentlich haben die vier Damen des in der Prosecco-Hochburg Valdobbiadene ansässigen Renommierweingutes Bortolomiol den 70. Firmengeburtstag schon 2019 ausgiebig gefeiert...

Das 2014 gegründete Konsortium der Weine der Maremma vertritt einen Großteil der Winzer der Maremma in der südlichen Toskana: Zu 222 Winzern und einem Flaschenabfüllbetrieb kommen weitere 90 Weingüter, die tatsächlich "vertikal" produzieren und von der Traubenernte bis zur Flaschenabfüllung alles selbst leisten...

Als Giovanni Abrigo sich 1968 dazu entschloss, Land im winzigen Dörfchen Diano d`Alba in der Provinz Cuneo im Piemont zu erwerben, werden ihn sicher viele für verrückt gehalten haben!

Rotwein-Juwel Ruchè

Woher die rare Rebe Ruchè stammt, weiß man inzwischen: Es waren wohl Zisterziensermönche, die diese heute als autochthone Rebe des Piemont geltende Rotweinsorte im 12. Jahrhundert aus Burgund mitbrachten.

Überraschung Numero Uno: Sizilien ist die größte Weinbauregion Italiens! Mit 112.700 ha Anbaufläche, davon 23.690 ha für Qualitätsweine, übertrumpft die einst Trinacria genannte "Landinsel" sogar die großen Weinbauregionen Venetien, Piemont oder Toskana.

Seite 1 von 22

Letzte News

Letzte Artikel