DER KULINARIKER und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen Deine Einwilligung, um Dir unter anderem Informationen zu Deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "OK" gibst Du diese Einwilligung.

OK


BURMA – Das Kochbuch

Naomi Duguids Meisterwerk der birmesischen Küche ist bereits seit 2014 ein Klassiker der internationalen Kochliteratur auf dem englischsprachigen Markt. Nun liegt im Christian Verlag eine deutsche Übersetzung vor.

Für den deutschsprachigen Raum ist es das erste umfassende Burma-Kochbuch auf dem Markt – und zugleich drei Bücher in einem: Kochbuch, Bildband und Länderporträt. Die Autorin hat sechs Jahre an dem Band gearbeitet und das Land über 20 Jahre lang intensiv bereist. Gerade vor dem Hintergrund der wachsenden Gemeinde der Freunde asiatischer Küche ist das Buch eine hochwillkommene Ergänzung am Markt.

Wer bislang die chinesische, thailändische oder japanische Küche schätzen lernte wird dank der großen Vielfalt und Reichhaltigkeit der birmesischen Küche angenehm überrascht. Der Grund hierfür ist in der außerordentlichen kulturellen Vielfalt Myanmars zu sehen, einem Land mit ca. 54 Millionen Einwohnern und einer doppelt so großen Fläche wie die Bunderepublik. Neben den Birmanen stehen fünf weitere große ethnische Gruppen im Vordergrund und so umfasst der Band u.a. auch Rezepte der Shan- oder Kachinküche aus dem Norden des Landes oder aus den Küstenregionen des Südens. Alle Rezepte sind sehr anschaulich beschrieben und leicht nachzukochen.

Naomi Duguid nimmt den Leser mit auf ihre kulinarische Reise durch Burma. Sie präsentiert Orte und Menschen – und natürlich Geschmäcker und Gerichte: vom Nationalgericht Mohinga (Zitronengras-Ingwer-Fischsuppe) über die traditionellen Shan-Nudeln bis hin zu süßen Köstlichkeiten aus exotischen Früchten, alles illustriert mit tollen Rezept- und Reisefotos.

Auberginen-Curry...
Auberginen-Curry...

 

Naomi Duguid ist Fotografin, Autorin, Weltreisende – und eine hervorragende Köchin. Was liegt da näher, als die Welt in kulinarischer Mission zu bereisen – so lernt sie das Beste aus allen Welten kennen. Ihre Artikel und Fotografien erscheinen in zahlreichen renommierten Magazinen. Jedes Jahr im Winter gibt sie Kochkurse in Chiang Mai, Thailand. Wenn sie nicht gerade auf Reisen ist, wohnt sie in Toronto, Kanada.

Naomi Duguid: BURMA – Das Kochbuch, Christian Verlag, 39,99 EUROS
ISBN 978-3-95961-244-9

 

Impressionen:

Fotos: Christian Verlag

Submit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 09/03/2021

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Letzte News

Letzte Artikel