DER KULINARIKER und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen Deine Einwilligung, um Dir unter anderem Informationen zu Deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "OK" gibst Du diese Einwilligung.

OK


Belmond: exklusive Partnerschaft mit der Da Vittorio Group

Belmond kündigt die Eröffnung des neuen Restaurants, DaV Mare, im Splendido Mare, A Belmond Hotel, Portofino, an!

Die exklusive Partnerschaft mit der Da Vittorio Group bringt ein neues Maß an gastronomischer Exzellenz an die ligurische Küste und kombiniert Belmonds Kunst der Gastfreundschaft mit dem international anerkannten kulinarischen Know-how der Familie Cerea. "The Mare" wird am 16. April 2021 nach einer vollständigen Renovierung wiedereröffnet und das Restaurant DaV Mare soll mit seiner großen Terrasse zum pulsierenden Herzen der Piazzetta di Portofino werden.

DaV Mares Mission ist die Suche nach den besten saisonalen und regionalen Zutaten. Fisch und Meeresfrüchte, frisch aus der Bucht von Portofino, werden zusammen mit traditionellen Aromen der Region wie "Cappon" in kreativen Gerichten neu interpretiert. Auf der Speisekarte stehen international bekannte Signature Gerichte aus Da Vittorios Restaurants wie "Paccheri alla Vittorio", ein Nudelgericht mit einer köstlichen Tomatensauce, das am Tisch vor den Gästen zubereitet wird, sowie neue Kreationen, darunter ein Risotto mit Pesto und den berühmten Santa Margherita Ligure Garnelen.

Zu den Neuigkeiten sagt die Familie Cerea: "Als wir vor 55 Jahren unser erstes Restaurant Da Vittorio in Bergamo eröffneten, brachten wir Meeresfrüchte in die Lombardei und jetzt, über 50 Jahre später, bringen wir unser kulinarisches Wissen zum ersten Mal wieder an die Küste. Damit erfüllt sich für uns ein Familientraum. Wie Belmond schätzen, pflegen und perfektionieren wir die einfachen Dinge des Lebens und suchen immer nach zeitgemäßen Wegen, unsere Traditionen neu zu interpretieren. Wir freuen uns deshalb sehr auf eine bereichernde und inspirierende Partnerschaft."

DaV Mare ist zum Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie für Kaffee am Morgen und den Aperitivo am Abend geöffnet. So kann man zu jeder Tageszeit in das lebhafte Ambiente der Piazzetta eintauchen. Das Restaurant bietet außerdem einen 24-Stunden-Zimmerservice für die 14 Zimmer und Suiten des Splendido Mare und bietet so die Möglichkeit, ungezwungene Gourmetgerichte von einer privaten Terrasse und mit faszinierendem Blick über den Hafen zu genießen.

Das erste Restaurant Da Vittorio wurde 1966 von Vittorio Cerea in Bergamo eröffnet und 2010 mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet. Heute ist es ein Familienunternehmen, das von Vittorios Frau Bruna und ihren Kindern geführt wird: den Söhnen Enrico, Roberto und Francesco sowie den Töchtern Rossella und Barbara. Zur Da Vittorio-Gruppe gehören zwei mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurants in Shanghai und St. Moritz, ein Gästehaus mit zehn Zimmern in Brusaporto sowie historische Gebäude in Bergamo Alta in Norditalien. Da Vittorios Vision einer traditionellen lombardischen Küche kombiniert mit kulinarischer Kreativität und dem leidenschaftlichen Engagement der ganzen Familie sorgen dafür, dass sich hier italienische Kochkunst auf höchstem Niveau immer wieder neu erfindet.

Das kleine und entzückende Portofino.
Das kleine und entzückende Portofino.

 

Die Executive Chefs Enrico und Roberto Cerea sowie Paolo Rota kooperieren eng mit Roberto Villa, Executive Chef des Splendido Mare und kombinieren ihre geballte kulinarische Kompetenz und Kreativität. Gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach den Zutaten, arbeiten mit überlieferten Techniken, um alle Aromen bestmöglich zu bewahren, und kochen nach den Slow-Food-Prinzipien, die ihren Ursprung in Italien haben.

Enrico ‘Chicco’ Cerea entwickelte früh ein Interesse für World Cuisine und nutzte jede Gelegenheit, die Geheimnisse derinternationalen Küchen zu erforschen. Seine ausgedehnten Reisen haben ihn zum ausgewiesenen Kenner der besten Zutaten weltweit gemacht, und er kombiniert sie meisterhaft mit Familienrezepten und Fertigkeiten, die von Vater zu Sohn weitergegeben wurden.

Roberto 'Bobo' Cerea teilt die familiäre Leidenschaft für gutes Essen. Nachdem vielen internationalen Stationen ist seine raffinierte Technik in köstlichen und verlockenden Rezepten zu entdecken, die von den besten Traditionen der mediterranen Küche inspiriert sind. Paolo Rota kam 1990, im Alter von nur 24 Jahren, zu Da Vittorio. Bald wurde Vittorio Cerea auf ihn aufmerksam und er schickte ihn ins Ausland, um von den Besten zu lernen, z.B. von Martin Berasateguì in dessen Drei-Sterne Restaurant Lasarte in Barcelona und von Michel Roux in England. Zusammen mit seinen Schwägern Chicco und Bobo ist er heute kreative Geist von Da Vittorio. Executive Chef Roberto Villa arbeitet seit 20 Jahren im Splendido Mare, er ist ein wahrer Portofinese.

In den letzten zwei Jahrzehnten hat er fundierte Kenntnisse der lokalen Küche gesammelt und vor allem auch ein enges Netzwerk mit lokalen Fischern und Lieferanten aufgebaut, um die frischesten und besten Zutaten für seine Küche zu beschaffen.

Das Innendesign von DaV Mare stammt von Festen Architecture und spiegelt die entspannte Raffinesse des charmanten 14-Zimmer-Gästehauses Splendido Mare wider. Gestalterische Referenzen an die bescheidenen Anfänge des Fischereihafens verbinden sich hier mit dem ikonischen Glamour der 1950er Jahre. Die Gäste sollen sich wohl fühlen, aber auch den historischen Geist des Hotels spüren. Die Innen- und Außenbereiche des DaV Mare profitieren von der zentralen Lage im Zentrum der Piazzetta. Tadelloser Service und beste Küche an solch einem Platz in solch einer Umgebung - so geht genuines Dolce Vita.

Fotos: Belmond

Submit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 06/03/2021

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Autor

Kulinariker

Letzte News

Letzte Artikel