Wasser marsch!

Der Absatz von Mineral- und Heilwasser der deutschen Brunnen legte 2015 gegenüber dem Vorjahr um 3,4 Prozent zu und liegt nun bei 11,1 Milliarden Litern – ein neuer Rekordwert. Die Zahlen beruhen auf einer Hochrechnung, die der Verband Deutscher Mineralbrunnen e.V. (VDM) am Donnerstag veröffentlichte.

45 Millionen Franken wurden 2009 in die Renovierung des Baur au Lac investiert, um auf dem hartumkämpften Markt der Luxushotellerie weiterhin mithalten zu können - Patina und Abnutzungserscheinungen fordern halt auch von Legenden ihren Tribut.

Das Plätschern eines kleinen Baches mischt sich mit dem Bimmeln der Kuhglocken. Fröhlich tummeln sich die Murmeltiere an den Hängen.

Der gebürtige Kölner Thomas Kochs hat als ehemaliger General Manager des Claridge’s in Londons Nobelviertel Mayfair mit der Berufung von Simon Rogan als Head Chef noch einen Coup gelandet.

Wellness auf gut Bayrisch

Auch wenn Bayern 2014 erstmals knapp von der Ostsee als beliebtestes inländisches Ferienziel abgehängt wurde, ist der Freistaat in Sachen Gesundheits- und Wellnessurlaub nach wie vor die unangefochtene Nummer 1. Neben klassischen Freizeitthemen wie Städte- und Kultur-, Alpin- oder Wintertourismus locken südlich des Weißwurstäquators zahllose hochkarätige Gesundheits- und Präventionsangebote in nicht weniger als 47 staatlich anerkannten Heilbädern und Kurorten.

Nach dem Auftakt mit Bocuse-Nachfolger Christophe Muller im Münchener Sofitel Bayerpost ging die Gourmetreihe ‚Link’ nun mit dem französischen Spitzenkoch Emmanuel Renaut in die zweite Runde.

Die "Aubergine" in Starnberg ist das einzige mit einem Michelin-Stern dekorierte Restaurant des Landkreises mit den vielen Millionären.

Natürlich kam die Entscheidung André Jaegers (68) sein Kultrestaurant "Fischerzunft" am Schaffhausener Rheinufer im Juni 2015 nach 40 Jahren hinter dem Herd zu schließen und in den wohlverdienten (Un)Ruhestand zu treten, für die meisten Fans und Freunde nicht ganz überraschend. Dennoch hinterlässt der eidgenössische Ausnahmekoch und Pionier der panasiatischen Fusion-Küche in der Schweizer Gastro-Szene eine bleibende Lücke.

Eine Symbiose aus Herzlichkeit und Leidenschaft überzeugen in der Genusswerkstatt der Sportresidenz Zillertal - ein wirkliche Entdeckung in der Hotellerie und Gastronomie Tirols.

Haben Sie schon mal was von Myko-Tourismus gehört? Nein? Ich auch nicht. Jedenfalls bis vor ein paar Wochen. Ein kleiner Tipp: um Fans der griechischen Sonneninsel Mykonos geht es dabei nicht, auch wenn ein paar Brocken Altgriechisch bei der Lösung des Rätsels durchaus weiterhelfen könnten.

Seite 36 von 41

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen (s.l.) einverstanden. Eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink wird nach der Anmeldung an die angegebene Mailadresse versendet. __________________________
KULINARIKER - Das Magazin für mehr Genuss.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.