DER KULINARIKER und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen Deine Einwilligung, um Dir unter anderem Informationen zu Deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "OK" gibst Du diese Einwilligung.

OK

Tief in den blauen Lehm, der dem Weinberg unterliegt, gegraben ist der neue Weinkeller eine greifbare und symbolische Hommage an die Geschichte des Weinguts Masseto, eine rasante Entwicklung vom Gespür für das verborgene Potenzial dieser Weinbergslage bis zum international hochgelobten Wein.

Nun also auch im Herzen des Weinbaugebietes des „Gallo Nero“: Nach der Pacht (seit 2014) erfolgte 2017 der Erwerb des Weingutes San Donato in Perano nahe Gaiole in Chianti.

Der Markt für Spirituosen ist mehr als groß, fast unüberschaubar. Nicht zuletzt Trends, und somit die unmittelbare Folge der Neuerscheinungen von Whiskey, Rum und Co., füllen die Regale der Bars und Supermärkte. Auch das englische Kult-Unternehmen Bombay Sapphire legt nun nach...

Widmen wir uns wieder einer italienischen Besonderheit! Einer Region, die noch mit dem Charme des relativ Unentdecktem aufwarten kann, die in Sachen Landschaft, Architektur und Genuss so viel zu bieten hat. Wir haben uns auf den Weg nach Nordpiemont begeben, in die Region Novara bis hin zum Lago d´Orta.

Das Weingut im Val d'Orcia - einer zauberhaft schönen Landschaft südlich von Siena mit ganz besonderem Charme – zählt insgesamt sechzehn Weinbergparzellen.

Es war so etwas wie ein Generationswechsel. Ein Generationswechsel, der sich schon ein wenig angekündigt hat. Nun gab es also bei Sotheby´s in Mailand die "offizielle" Vorstellung an der Önologen-Front von Ornellaia...

Nicht nur die vinophilen Hauptschlagadern Italiens sind eine Reise wert. Auch der Norden der Lombardei hat einige Überraschungen zu bieten! Stichwort: Nebbiolo.

Das warme Rot der Ziegeldächer und das sonnige Gelb der Hauswände vermischen sich mit den ockerfarbenen Feldern. Schmale Straße winden sich durch die sanft geschwungene Landschaft…

Das Weingut Ruffino, ein historisches Unternehmen in Pontassieve, das seit 1877 überall in der Welt die Toskana repräsentiert, stellt offiziell seinen Chianti Classico Gran Selezione Romitorio di Santedame vor.

"I Veroni", "Die Terrassen", heißt das uralte Weingut vor den Toren der Kleinstadt Pontassieve, die vom nur 12 km entfernten Florenz auch bequem in 15 Minuten per Zug erreichbar ist.

Seite 10 von 18

Letzte News

Letzte Artikel