Das Hotel La Perla in Corvara lockt mit erstklassigem Service und Gourmetküche inmitten der Dolomiten. Dabei geht Hotelchef Michil Costa ganz eigene Wege.

Das kleine Örtchen Arabba in den Dolomiten hat sich mit seinem wegweisenden Tourismuskonzept einem Mix aus gehobener Küche und Pistenspaß verschrieben.

Seit Tim Mälzer im November 2016 hier war und 2017 die Ausstrahlung seiner TV-Sendung "Kitchen impossibile" (Vox TV) in deutschen Landen lief, ist Emmas Drømmekjøkken auch allererste Adresse für deutschsprachige Tromsø-Besucher...

Willkommen in Harstad!

Roy Egil Johannsen (22) und Chefkoch Anders Sletten (28) müssen lachen, als ich sie gleich zu Beginn frage, ob auch sie im Juni schließen. Nein, nein, weil das "De 4 Roser" dann zu sei, würden sie natürlich öffnen...

Zugegeben: Derzeit führen selbst renommierte deutsche Reisebuchverlage das kleine Städtchen auf Norwegens größte Insel Hinnøya, 250 km nördlich des Polarkreises, nur am Rande auf. Erwähnt der nahe Doppelstadtflughafen Harstad-Narvik, doch gelangt man hierher natürlich auch per Schiff, PKW und Bus...

Als Wintersportort hat Ischgl einen weltweit guten Ruf. Doch nicht nur die Pisten locken die Touristen, mehr und mehr rückt die Kulinarik in den Fokus der Alpenbegeisterten...

Ein halbes Stündchen in der Luft vom Festland von Bodø dann erfolgt schon die Landung auf dem Flughafen Leknes, das im mittleren Teil dieses wunderbaren Archipels Lofoten liegt. Von oben sieht man nur die Bergkämme der einzelnen Inseln und das Meer...

Die Gäste kommen für die einzigartige Küche von weither, die Martin Breuer in den zurückliegenden Jahren mit Spitzenköchen als "Nordic Islands Cuisine" auch als höchst eigenständige Küche im Pädaste Manor etablierte. War das Hausrestaurant "Alexander" bereits fünfmal in Folge Estlands bestes Restaurant, so kam mit der Ankunft von Sternekoch Matthias Diether im Januar 2016 der internationale Durchbruch…

Nein, freundlich ist der Empfang, den uns Fanø bereitet, nicht gerade, hüllt sich die nördlichste der dänischen Wattenmeerinseln bei unserem Besuch doch in dichte Nebelschwaden...

Das Gourmetfestival von St. Moritz gehört seit mittlerweile einem viertel Jahrhundert zu den etabliertesten Veranstaltungsformaten für Genießer im deutschsprachigen Raum. Mehr als 80.000 Gäste und über 200 Spitzenköche aus 30 Nationen haben die Organisatoren seit 1994 bereits ins Oberengadin locken können und auch für uns war die von fünf auf neun Tage verlängerte Jubiläumsausgabe des Festivals vom 12.-20. Januar 2018 natürlich ein Pflichttermin...

Seite 7 von 17

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen (s.l.) einverstanden. Eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink wird nach der Anmeldung an die angegebene Mailadresse versendet. __________________________
KULINARIKER - Das Magazin für mehr Genuss.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.