Chefköchin und Autorin Carola Magnusson gilt in Schweden als Pionierin für ehrlich produziertes Essen im Kindergarten und in der Schule. "Schon bei unseren Kindern sollte auf gute und gesunde Speisen geachtet werden. Biokost muss nicht teuer sein.

2015: "The Year of Food and Drink" in Schottland. Ungewöhnlich? Jein! Denn die Schottische Küche hat in den letzten Jahren Boden gutgemacht, kann ohnehin mit Qualitäten regionaler Produkte auftrumpfen die exzellent sind. Dennoch ist die eine oder andere kulinarische Speise schon gewöhnungsbedürftig. Doch gilt dies nicht annähernd für jedes Land der Welt?

"So ein wenig wirkt er wie Elmer Fudd", denke ich mir, auf dem Schießstand stehend, gleich neben Iain, dem Mann, der mit einem Schrottgewehr unter den Arm geklemmt die heutige Schießstunde mit uns verbringt und aussieht wie der Jäger, der einst bei den Looney Tunes Bugs Bunny jagte.

Das Engadin gehört zu den höchstgelegenen bewohnten Tälern in Europa. International bekannt geworden ist es vor allem durch St. Moritz, dem Dorf das seit Jahrzehnten der Spielplatz der Schönen und Reichen, Stars und Sternchen ist.

Der kleine und beschauliche Fluss inmitten der französischen Hauptstadt schlägt seit nunmehr einem Jahr erhebliche Wellen, gemessen an den Aktivitäten der Gourmetrestaurants der Metropole.

Gut, dass der Mond scheint. Der Weg zum Agriturismo Garuti führt durch die, von Wassergräben durchzogene Ebene um Modena. Auf der Suche nach dem kleinen Restaurant wirkt sogar das Navi irritiert.

Mit Food-Festivals ist das immer so eine Sache. Viele sind leider ebenso elitär wie weite Teile der Spitzengastronomie und ihres Publikums selbst.

Ausgetrocknete Grasbüschel, dorniges Gestrüpp und knorrige Bäume sind die Botschafter der wilden Bergwelt mit ihren tiefen Schluchten in der südspanischen Tabernas-Wüste. Die Bilder dieser Mondlandschaft lassen die Herzen von Cineasten höher schlagen, denn hier werden bekannte Wildwest-Streifen lebendig.

Feen gelten als wunderbare, mit zauberhaften Kräften versehene, Fabelwesen. Als Familie Leali ihr erstes Haus der exklusiven Marke Lefay (die Fee) in Gargnano eröffnete, konnte sie dem besonderen Ort, hoch oben über dem Gardasee keinen passenderen Namen geben.

Der Gardasee mit seinem eigenen Klima und einem wunderbaren Ambiente hat genügend Orte, die es lohnt, aufgesucht zu werden.

Seite 15 von 16

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen (s.l.) einverstanden. Eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink wird nach der Anmeldung an die angegebene Mailadresse versendet. __________________________
KULINARIKER - Das Magazin für mehr Genuss.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.