DER KULINARIKER und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen Deine Einwilligung, um Dir unter anderem Informationen zu Deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "OK" gibst Du diese Einwilligung.

OK


Paris: Exklusive Weinproben im Four Seasons

Eric Beaumard, Direktor des jüngst mit 3 Michelin Sternen gekürten Restaurants Le Cinq und Sommelier des Jahres 2003, hat sich ein Herz gefasst. Sein Königreich von über 50.000 Flaschen erlesensten Rebensaftes wird einmal im Monat für eine private Führung inklusive einer einstündigen Weinprobe zugänglich.

Über vierzehn Meter unter den opulenten Räumen des GEORGE V befindet sich ein historischer Weinkeller, dessen Steine noch aus der Zeit der Errichtung des Triumpfbogens stammen. Der Gang über eine Wendeltreppe hinab in die mit Kerzenschein ausgeleuchteten Gemäuer verspricht Spannung. Hier wurden seinerzeit die Steine gelagert, mit deren Hilfe eines der Wahrzeichen der Seinemetropole errichtet werden konnte.

Die über 50.000 Weinflaschen überspannen mehr als 2.200 Weinsorten, sowohl französiche wie auch internationale Weine. Sortiert nach den Anbauregionen  der Welt. Im Kerzenlicht des Kellers wirkt die Führung denn auch wie eine kleine Weltreise zu Fuß: Italien, Californien, Argentinien, Afrika, Ungarn, Chile und Frankreich sind die bedeutendsten Winkel des Kellers gewidmet.

50.000 Flaschen lagern im historischen Weinkeller.
50.000 Flaschen lagern im historischen Weinkeller.

 

Auch vintage Tropfen aus Bordeaux und Burgund sind darunter. Gäste entdecken Raritäten aus der "Neuen Welt" ebenso wie aus dem Rhône Tal oder der Languedoc Roussillon Region. Aber mindestens so geschmackvoll wie die Weine sind die Geschichten, die Beaumard zu erzählen weiß. Ob Rebsorte, Anbaugebiet oder Winzer: Es scheint fast, als kenne der Sommelier die vielen Hände, die hinter dem Geheimnis eines guten Weines wirken, persönlich. Seit der Eröffnung des GEORGE V im Jahr 1999 leitet Beaumard Restaurant und Weinkeller. "Es ist eine einzigartige und priviligierte Art, einen der schönsten und wertvollsten Weinkeller von Paris für sich zu entdecken," so der Direktor.

Wer selbst eigene Präferenzen hat, kann Wünsche äussern und Beaumard kredenzt in der Weinprobe nach den Vorlieben und Erwartungen der Gäste. Cold cutts mit erlesenen Käse, Wurst und Salami Sorten ergänzen die Verkostung und machen Appetit auf ein Dinner in Beaumards Restaurant. Neben seinen drei Michelin Sternen wurde das Le Cinq dieses Jahr mit 19/20 Punkten im aktuellen Gault Millau prämiert. Einen hervorragenden Überblick über die Kunstfertigkeit von Chef Christian Le Squer gibt das "Tasting Menue".

Die Weinprobe wird zwischen 18h und 19h durchgeführt, ist gratis und steht sowohl Gästen des Hotels wie auch des Restaurants nach Voranmeldung offen.

Fotos: Four Seasons

Submit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 21/08/2016

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Letzte News

Letzte Artikel