"Rheinhessen genießen" lädt ein zu kulinarischen Entdeckungen

Am 18. September startet die kulinarische Herbstaktion "Rheinhessen genießen" bei der bis zum 1. November insgesamt 25 Restaurants im weiträumigen Dreieck zwischen Mainz, Worms und Bingen in ihre Restaurants einladen.

Passend zu ihrem Lieblingsprodukt aus der Region haben die Gastronomen ein Gericht oder Menü kreiert, das mit einer klasse Weinempfehlung aus Rheinhessen ein herausragendes Genusserlebnis verspricht. Perfektes Timing also für alle, die aufgrund der Corona-Krise dieses Jahr ihre Erholung im eigenen Land verbringen. So können alle Freunde des guten Geschmacks die wundervolle Weinregion am Rhein kulinarisch entdecken – selbstverständlich unter Einhaltung der gültigen Hygiene-Regelungen.

Regionalität ist Trumpf!

Die Genussaktion "Rheinhessen genießen" wurde 2016 vom Rheinhessenwein e.V. ins Leben gerufen. Sie stärkt das Netzwerk aus hervorragenden Gastronomen, Winzern und Erzeugern und zeigt, welche herausragende Vielfalt die Region zu bieten hat. Von Fleischerzeugern und Metzgern über Saftkeltereien bis zu Obst- und Gemüsebauern können die Gastronomen aus dem Vollen schöpfen.

Weingut Erbeldinger: Geschmackvoller Wein, naturnah erzeugt. / Foto: Rheinhessenwein e.V. Cindy Albrecht - www.dieth.com
Weingut Erbeldinger: Geschmackvoller Wein, naturnah erzeugt. / Foto: Rheinhessenwein e.V. Cindy Albrecht - www.dieth.com

 

"Uns ist es wichtig, die vielfältigen Erzeugnisse unserer Gegend für Gäste und Einheimische erlebbar zu machen. Der Wein prägt die Genusskultur Rheinhessens natürlich maßgeblich, doch unsere Region hält noch viel mehr Köstlichkeiten von lokalen Erzeugern für die heimische Gastronomie bereit", erklärt Sonja Ostermayer vom Rheinhessenwein e.V.

Von klassisch bis modern ist alles mit dabei

Was die feine regionale Küche alles zu bieten hat, ist quer durch Rheinhessen in allen Top-Gastronomiebetrieben bis hin zur Sterneküche zu erleben. Dabei reicht die Bandbreite der Aktionsgerichte von der typisch rheinhessischen Küche bis zu Neuinterpretationen bewährter Klassiker und zeigt, dass sich die Gastronomen auch dieses Jahr wieder allerhand haben einfallen lassen. "Anolini vom Klein-Winternheimer Landgockel, gefüllt mit Herz, Leber und Keule, dazu Gockel-Essenz und Waldpilze" oder "Rheinhessische Winzerroulade mit Selleriepüree, Kürbis aus dem Holzofen, Balsamico-Trauben-Jus und Wildkräutern" sind nur zwei der kreativen Beispiele in diesem Jahr.

Um das Genusserlebnis im Land der tausend Hügel perfekt zu machen, empfehlen die Gastronomen oder Sommeliers passend zu den Gerichten einen ihrer Lieblings- Guts-, Orts- oder Lagenweine aus den Kellern der hiesigen Winzerinnen und Winzer. Die Aktion "Rheinhessen genießen" fokussiert damit auf all das, was die Region an landwirtschaftlichen Erzeugnissen, an herausragenden Weinen zur feinen regionalen Küche und natürlich an kreativen Köchen zu bieten hat.

Biopforte - ein Bioland Betrieb aus Klein-Winternheim. Erzeugt seit 2012 nach biologischen Richtlinien. / Foto: Rheinhessenwein e.V. Cindy Albrecht - www.dieth.com
Biopforte - ein Bioland Betrieb aus Klein-Winternheim. Erzeugt seit 2012 nach biologischen Richtlinien. / Foto: Rheinhessenwein e.V. Cindy Albrecht - www.dieth.com

 

Weitere Informationen unter www.rheinhessen-geniessen.de 

Facebook: https://www.facebook.com/weinerlebnis.rheinhessen

Instagram: https://www.instagram.com/rheinhessenwein/

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCQSIdWCgqgp2GI1BhdUdc4w

Die teilnehmenden Restaurants verteilen sich über ganz Rheinhessen und zeigen bis hinauf zur Sterneküche, was die regionale Gastronomie zu bieten hat:

Mainz:
• Restaurant Bellpepper im Hyatt Regency
• Geberts Weinstuben
• Adagio im Atrium
• La Gallerie
• Poller’s Häusje
• Gasthaus Willems

Westlich von Mainz:
Ingelheim:
• Fetzer’s Restaurant Lindenhof
• Wasems Kloster Engelthal

Appenheim:
• Restaurant Eppard in der 100 Guldenmühle

Eckelsheim:
• Kulturhof

Selzen:
• Kaupers Kapellenhof

Gau-Bischofsheim:
• Das Nack

Zornheim:
• Zornheimer Weinstuben

Köngernheim:
• Jordan’s Untermühle

Saulheim:
• Mundart-Restaurant

Nieder-Olm:
• Das Crass

Ober-Olm:
• BenzOliver

Wörrstadt-Rommersheim:
• Zum Gläsernen Trinkhorn

Flonheim:
• Weinrestaurant Dohlmühle
• Weinwirtschaft Espenhof

Flomborn:
• Genusswerkstatt Menges

Westhofen:
• Gut Leben am Morstein

Osthofen:
• Landhaus Dubs
• Vis à Vis
• Landhotel Zum Schwanen

 

Bildgalerie:


Fotos: Rheinhessenwein e.V. Cindy Albrecht - www.dieth.com 

Submit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 16/10/2020

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Autor

Kulinariker

Letzte News

Letzte Artikel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.