Aromenreisen durch italienische Regionen

Delikat, vielfältig und äußerst schmackhaft: Die kulinarischen Einflüsse der angrenzenden italienischen Regionen, dem Piemont, der Emilia, Venetien und Trentino fließen unvermeidbar in die der lombardischen Küche...

Produkte aus den Bergen und weiten Ebenen stehen auf dem täglichen Speiseplan. Dazu zählen selbstverständlich auch hervorragende Weine. Verführerische Kostproben der Lombardei gab es in der Taverna & Trattoria Palio vom Celler Fürstenhof. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums beginnt in dem Gourmethotpsot ein neues Themenkonzept, bei dem die besten Gerichte italienischer Regionen, wie Ligurien, Sizilien oder der Toskana im Mittelpunkt der Speisekarte stehen.

In dem charmanten Ambiente des Restaurants startete die ausgewählte Aromenreise in die Lombardei unter der Leitung der erfahrenen Sterneköche Holger Lutz und Pietro Volontè. "Wir freuen uns, dass zum jeweiligen Thema immer ein Gastkoch der Region sein Lieblingsmenü in vier Gängen vorstellen wird. Neben der beliebten Cucina Casalinga und dessen prägnanten Gerichten wie den Ravioli Palio werden die Regionen Italiens abwechselnd im Fokus stehen. Fünf- bis sechsmal im Jahr wird das jeweilige Menü entsprechend angepasst, sodass die verschiedenen Spezialitäten mal klassisch und mal neu interpretiert unter der Leitung von Holger Lutz genossen werden können. 

Der Pasta-Spiegel Italiens...
Der Pasta-Spiegel Italiens...

 

Pietro Volontè stammt aus der Lombardei und kocht derzeitig im Restaurant Le Belrose im Althoff Hotel Villa Belrose. Das ist natürlich ein besonderes Highlight", begrüßt Hoteldirektor Schreiber die Gäste. Das Menü Lombardei, zu dem Sommelier Patrick Berger vom Fürstenhof, mit Nicole Buratti vom Weingut Cà Maiol die passende Weinauswahl präsentiert, startet mit gefüllten Teigtaschen aus dem Camonica Tal auf Spargel und Pancetta. Dazu wird ein Cà Maiol Prestige Lugana DOP 2016 gereicht. Seine Mineralität wie auch Aromen von Äpfeln, Mirabellen und Zitrusfrüchten stellen einen eleganten Begleiter dar. 

Perfekt gelungen ist das cremige, bissfeste Safran Risotto mit Ossobuco Ragout. Ergänzend zu der Speise wird ein eleganter Cà Maiol Molin Lugana DOP 2016. Seine dichte Struktur und Anklänge von gelben Früchten fügen sich ausgezeichnet zu dem delikaten, typischen Gericht der Lombardei. Es folgt "auf den Punkt gegartes" Rinderfilet Veltiner Art mit Spinat, Pinienkernen, Tomaten und Rotweinsoße, dessen Finesse durch den komplexen Cà Maiol Valtenesi Negresco DOP 2011 noch betont wird. "Dieser Rotwein, der für zwölf Monate im Barriquefass gereift ist, wird aus Rebsorten der Garda Classico Groppello, Marzemino, Sangiovese und Barbera vinifiziert. Das bringt nach der langen Fermentation auf den eigenen Schalen einen modernen und temperamentvollen Wein hervor", erklärt Nicole Buratti. 

Nicole Buratti.
Nicole Buratti.

 

Mandelkuchen Mantua Style mit Vanilleeis rundet die Reise in die Lombardei ganz gekonnt ab. Mit seiner feinen Perlage und Nuancen von Birne und Wiesenkräutern gefällt der Ca Maiol Lugana Metodo Classico Brut und animiert schwungvoll zur nächsten kulinarischen Etappe im Fürstenhof. Am Freitag, 4. Mai 2018 stehen Spezialitäten aus Sizilien auf dem Speiseplan. Am Freitag, 10. August wird Gastkoch Marcus Graun mit Spezialitäten aus Ligurien verwöhnen und am Freitag, 12. Oktober lockt das Menü mit Gerichten aus dem Trentino. Freitag, 30. November endet das außergewöhnliche Gourmetjahr mit Köstlichkeiten aus dem Piemont.

Althoff Hotel Fürstenhof, www.fuerstenhof-celle.com

Fotos: Carola Faber

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 17/05/2018

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Autor

Carola Faber

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen (s.l.) einverstanden. Eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink wird nach der Anmeldung an die angegebene Mailadresse versendet. __________________________
KULINARIKER - Das Magazin für mehr Genuss.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.