DER KULINARIKER und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen Deine Einwilligung, um Dir unter anderem Informationen zu Deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "OK" gibst Du diese Einwilligung.

OK


Weinbau im Einklang mit der Natur Teil 1

Nachhaltigkeit und Biodiversität werden gerade im deutschen Weinbau immer wichtiger!

Die Zahl der Winzer, die ihre Betriebe unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit weiterentwickeln oder umstellen, um auch zukünftig hochwertige, regionale Weine anzubauen, die mit einem guten Gewissen genossen werden können, steigt stetig.

Weingut Louis Klein

Stolze 450 Jahre reicht die Geschichte der Winzerfamilie Klein zurück. Die etwa elf Hektar Weinberge, die zertifiziert ökologisch nach den Ecovin Richtlinien seit Jahrzehnten bewirtschaftet werden, befinden sich rund um Traben, Wolf, Kröv und Kinheim. "Der Weinberg ist nicht nur der Produktionsort von gesunden und reifen Trauben. Er ist unser Arbeitsplatz und ein Lebensraum in dem sich viele Insekten, Tiere und Pflanzen zu einem Ökosystem ergänzen. Wir möchten diesen Lebensraum durch den Verzicht auf Herbizide und Insektizide stärken und erhalten. Zusätzlich säen wir Begrünungen für ein vielfältiges Blühangebot und zur Verbesserung des Bodens", sagt das erfahrene Winzerpaar Markus und Ulrike Boor.

Zu den Spitzenlagen mit einem besonderen Mikroklima gehört die terrassierte Wolfer Goldgrube. Der komplexe 2018 Wolfer Goldgrube Riesling trocken wurde aus den handverlesenen, ältesten Trauben hergestellt. Ein 2019 Riesling Spätlese feinherb Wolfer Goldgrube, ein Premiumprodukt, imponiert durch seine filigranen Nuancen zwischen Ausdrucksstärke und Eleganz. Die Trauben für den 2019 Riesling Spätlese Wolfer Goldgrube wurden ebenfalls handselektioniert. Typische Rieslingaromen gipfeln in vollendeter Harmonie. Der Wein wurde 2020 mit dem Internationalen Bioweinpreis in Gold ausgezeichnet.

Markus Boor.
Markus Boor.

 

Weingut zur Römerkelter

Der hohe Anspruch des Weinguts zur Römerkelter besteht aus einer permanenten Spitzenqualität. Jungwinzer Timo Dienhart produziert nachhaltig, biologisch und CO2-neutral, mit dem Ziel geltende Bio-, ECOVIN-, Delinat & Demeter-Standards zu übertreffen. "Wir nutzen das Wissen und die Erfahrung aus 10 Generationen und entwickeln die Herstellung unserer Weine immer weiter durch modernste Verfahren und Technik. Alle Weine sind seit 1995 bio- und ECOVIN-zertifiziert und werden vegan produziert", bestätigt Timo Dienhart, Winzer in zehnter Generation. Bereits Ende der 70er Jahre begann Hans Dienhart mit dem ökologischen Weinbau und zählte damals zu den Pionieren auf dem Gebiet.

Die Weine brillieren durch Charakterstärke und Vielfalt. So verbergen sich hinter dem Namen edition bee hochwertige Rieslinge von der einmaligen Lage Honigberg, die zu einem Refugium für die Bienen wurde und somit zu deren Schutz beiträgt. Schon der 2020er TITAN Honigberg Riesling trocken, der seinen Namen in Anlehnung an die Götterwelt erhielt, gefällt durch seine Kraft und Eleganz, unterlegt von einem zarten Fruchtspiel.

Timo Dienhart.
Timo Dienhart.

 

Ein 2020er Beetle Mosel Riesling trocken ist unter Kennern bereits als Klassiker bekannt, der immer passt. Ebenso ein 2020 Sonnenuhr Riesling Kabinett, der mit seiner Leichtigkeit und Frische erfreut. Der 2019 Kreutzlay zeigt enorme Fülle, Klarheit und eine gut nachvollziehbare Struktur der einzelnen Facetten. Auffällig ist die Vielfalt der Weine. In die abwechslungsreiche Reihe mit Tiefgang fügt sich wunderbar der feinperlige, überaus elegante 2016 Crémant, Grande Réserve, Pinot Noir brut. Eine Freude der großartige 2018 Honigberg Pinot Noir, private reserve. Etwas Holz, Beerenfrüchte und eine ausgeprägte Tanninstruktur kennzeichnen den vollmundigen, harmonischen Rotwein.

Weingut Melsheimer

Hocharomatische Weine und hervorragende Sekte werden beim Weingut Melsheimer produziert - ökologisch seit 1995, Demeter®-zertifiziert seit 2013. Die Handschrift von Thorsten Melsheimer ist klar erkennbar und beeindruckt durch kreative, vielfältige Produkte.

"Dass über unseren Weinbergen wieder die Raubvögel kreisen, eine Unzahl von Insekten und Kleinlebewesen darin krabbelt, herum huscht und -wühlt, sich sieben bedrohte Schmetterlingsarten wohl fühlen und eine unglaublich große Population des Weinschwärmers ein Zuhause fand, ist eine wunderbare Bestätigung für uns", unterstreicht t die Winzerfamilie, die seit fünf Generation den Weinbau zum großen Teil in Steilstlagen betreibt.

Seit Anfang der 1980er Jahre versekten die Winzer selbst in klassischer Flaschengärung und durch Rütteln per Hand. Nur beste Grundweine, weit überwiegend aus dem Mullay-Hofberg, werden für die feinen Tropfen verwendet. Großartig, der RURALE Riesling PétNat Brut Nature 2019 (vin naturel). Ein edler Sekt mit einer Vielzahl an Aromen, der jeder Auster schmeichelt. Bei dem Reiler Mullay-Hofberg Riesling Sekt Zéro Dosage 2016 ist ebenfalls die Leidenschaft der Winzer zu spüren. Würzig, prägnant.

Petra Neuber und Thorsten Melsheimer.
Petra Neuber und Thorsten Melsheimer.

 

Der Reiler Mullay-Hofberg Riesling Sekt Brut 2016, ein Lagensekt mit nur einem Hauch Restsüße, punktet durch Mineralität und Würze. Lohnenswert ist auch der 2018 Melsheimer Riesling trocken. Fein balanciert treffen in dem Riesling ein filigranes Fruchtspiel, Kräuter und Frische aufeinander. Der 2018 MOLUN Reiler Mullay-Hofberg Riesling trocken 2018 ist eher klassisch ausgerichtet, während der 2020 Reiler Mullay-Hofberg Riesling Kabinett wieder durch Frische und konzentrierter Frucht verzaubert.

Adressen

Weingut Louis Klein, www.gut-fuer-genuss.de 
Weingut zur Römerkelter, www.roemerkelter.de 
Weingut Melsheimer, www.melsheimer-riesling.de 

Fotos: Carola Faber

Submit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 19/07/2021

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Autor

Carola Faber

Letzte News

Letzte Artikel