DER KULINARIKER und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen Deine Einwilligung, um Dir unter anderem Informationen zu Deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "OK" gibst Du diese Einwilligung.

OK

Das 2014 gegründete Konsortium der Weine der Maremma vertritt einen Großteil der Winzer der Maremma in der südlichen Toskana: Zu 222 Winzern und einem Flaschenabfüllbetrieb kommen weitere 90 Weingüter, die tatsächlich "vertikal" produzieren und von der Traubenernte bis zur Flaschenabfüllung alles selbst leisten...

Es ist soweit. Das Pariser Hotel, das Le Comptoir des Patisserie Chefs Francois Perret, hat eröffnet!

Als Giovanni Abrigo sich 1968 dazu entschloss, Land im winzigen Dörfchen Diano d`Alba in der Provinz Cuneo im Piemont zu erwerben, werden ihn sicher viele für verrückt gehalten haben!

Die Region Val de Loire ist mit 2,5 Millionen Hektolitern Frankreichs drittgrößtes Weinanbaugebiet. Es sind nicht nur die Crémants, die Weinliebhaber in aller Welt überzeugen. Unter den Roten kann allen voran der Cabernet Franc zur Hochform auflaufen.

Rotwein-Juwel Ruchè

Woher die rare Rebe Ruchè stammt, weiß man inzwischen: Es waren wohl Zisterziensermönche, die diese heute als autochthone Rebe des Piemont geltende Rotweinsorte im 12. Jahrhundert aus Burgund mitbrachten.

Überraschung Numero Uno: Sizilien ist die größte Weinbauregion Italiens! Mit 112.700 ha Anbaufläche, davon 23.690 ha für Qualitätsweine, übertrumpft die einst Trinacria genannte "Landinsel" sogar die großen Weinbauregionen Venetien, Piemont oder Toskana.

Der dritte Wein ist dann der zweite und eigentliche Signature Wine des Gutes: Und auch dieser Siddùra Bèru Vermentino di Gallura DOCG Superiore 2016 ist ein reinsortiger Vermentino und sogar eine "limited edition".

Am 25.5.21 baten Massimo Ruggero, Gutsdirektor des in der Gallura (Nord-Sardinien) beheimateten Weingutes Siddùra, und Marco Montali, bei Siddùra verantwortlich für die Auslandsmärkte, zur ZOOM-Konferenz mit Verkostung neuer und schon etablierter Weine...

Von einem ganz eigenen Rhythmus ist die kleine Nordseeinsel Juist geprägt, wo seit rund 600 Jahren Menschen den beeindruckenden Naturgewalten trotzen...

Natürlich sollte man schlau sein und vor dem Festschmaus erst einmal die Klosterkirche und das Kloster besichtigen. Lange Jahre war dies gar nicht möglich!

Seite 9 von 69

Letzte News

Letzte Artikel